Fortnite: Das ist die neue Waffe – Die zielgelenkte Rakete

Constantin Krüger

Am heutigen Tag erscheint das Fortnite-Update 3.4 und bringt viele Neuerungen und Spielinhalte mit sich, allen voran eine neue Waffe: Die zielgelenkte Rakete.

Zielgelenkte Rakete - Teaser Trailer.

Sobald du eine Rakete abgefeuert hast, wechselst du in ihre Perspektive. Während der Flugzeit kannst du deinen Charakter nicht bewegen. Allerdings kannst du die Raketensteuerung jederzeit abbrechen. Das Projektil bleibt dann einfach auf der zuletzt gewählten Flugbahn. Obwohl die Rakete sich langsamer bewegt als ein reguläres Raketenprojektil, verursacht sie jedoch den selben Schaden. Doch nun zur wichtigsten Frage: Wo bekommst du die Waffe? Die zielgelenkte Rakete kannst du aus allen Schatztruhen und Supplydrops auf der Karte ziehen.

Die zielgelenkte Rakete bringt folgende Spezifikationen mit aufs Schlachtfeld:

  • Spielerschaden: Episch - 105; Legendär - 110
  • Umweltschaden: 1000
  • Lebenszeit: 18 Sekunden
  • Zeit zwischen zwei Schüssen: 3.13 Sekunden
  • Raketen-Geschwindigkeit 1300 Einheiten/Sekunde
  • Raketen-Gesundheit: 100

Die neue Waffe könnte einen wesentlichen Einfluss auf das Gameplay von Fortnite haben, da Hindernisse und gebaute Deckungen einfach umflogen werden können. Noch mehr Stats zu den Waffen in Fortnite: Battle Royale findest du an anderer Stelle bei uns.

Auch der zeitlimitierte Modus Sniper Shootout wird mit dem Osterupdate 3.4 seine Rückkehr feiern. Allerdings wurde der Revolver als Seitenwaffe entfernt und durch die Armbrust ersetzt. Auch der DBNO-Status wurde für den Modus entfernt. Wenn du also einen Gegner niederstreckst, ist er sofort tot.

Die kompletten Patchnotes kannst du auf der Fortnite-Webseite einsehen. Wir wünschen dir viel Spaß mit dem neuen Oster-Update!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung