Fortnite-Profi ärgert sich darüber, dass Ninja immer in den Vordergrund gestellt wird

Franziska Behner

Die beiden Fortnite-Profis Ninja und Myth scheiden noch vor dem Finale des Fortnite-Turniers mit dem schönen Namen Winter Royale aus. Doch nicht das Verlieren ärgert Myth, sondern die Bevorzugung von Ninja, nur weil er offenbar berühmter ist.

Es gibt äußerst erfolgreiche Spieler wie Myth, den Team-Kapitän des SoloMid Teams und es gibt äußerst berühmte Spieler wie Ninja, die bereits beide im 1 Millionen Dollar schweren Winter Royale-Turnier ausgeschieden sind. So weit ist das erst einmal nichts Ungewöhnliches, doch Myth stört es sehr, dass Epic den beliebten Streamer Ninja so in den Vordergrund zieht.

Was es so Neues in Fortnite etc. gibt, erfährst du in unserem aktuellen Weekly Update.

Weekly Update: Waffen-Skins in Fortnite, Gewinner der Game Awards und eine krasse Topfpflanze.

Ninja wird laut Myth zu sehr in den Vordergrund gezogen

Myth schaffte die Qualifikationsrunde für das Finale des Wettkampfes nicht, ärgert sich aber mehr über das Management, bzw. über die Menschen die entscheiden, was auf den Bildschirmen der Zuschauer gezeigt wird.

„Ähm wieso zur Hölle heben sie jedes Mal hervor, wenn Ninja stirbt? Hier wird mit zweierlei Maß gemessen, wenn es darum geht, was das Produktionsteam zeigt“, schreibt der eSportler auf Twitter.

Weiter heißt es: „Ich würde lieber verschiedenen Leuten zusehen, statt nur einer Person, die abgeschossen wird, nur weil sie berühmt ist.“

Fans sind geteilter Meinung

Die Meinungen in den Kommentaren sind ganz unterschiedlich: Während einige Myth zustimmen, sehen andere Nutzer diese Fokussierung auf Ninja nicht und sind der Meinung, dass man das auch mit Myth machen würde, wenn er abgeschossen wird. Ihm wird sogar vorgeworfen, ein „Cry Baby“ zu sein.

Fortnite hier bei Amazon bestellen*

Ninja reagiert nur stumm

Auch Ninja hat auf den Tweet reagiert, allerdings ungewöhnlich still. Er retweetete lediglich Myth’s
Beitrag und fügte einen nachdenklichen Emoji hinzu.

Der Tweet von Myth war eine Beschwerde – allerdings gegen das Produktionsteam und weniger gegen den Streamer Ninja selbst, weshalb er sich, abgesehen von dem Emoji, wohl kaum an dieser Diskussion beteiligt.

Du verstehst die ganze Aufregung um Ninja nicht? Dann lehn dich entspannt zurück und schau dir ein paar der coolsten Kreationen im Playground-Modus von Fortnite an.

Bilderstrecke starten(17 Bilder)
Fortnite: Die 15 coolsten Kreationen im Playground-Modus

 

Verrate uns unten in den Kommentaren, ob du das Turnier verfolgt hast und wer es in deinen Augen ins Finale hätte schaffen sollen. Siehst du es eigentlich wie Myth, dass Ninja zu sehr in den Vordergrund gezogen wird? Der extrovertierte Spieler ist recht häufig in den Nachrichten, wenn es um Fortnite geht und der Fokus liegt in dem Zusammenhang oft direkt auf ihm.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung