Der als exzellenter Spieler bekannte Streamer Tyler „Ninja“ Blevins musste sich vor kurzem bei Fortnite einem völlig Unbekannten geschlagen geben.

 

Fortnite

Facts 
Fortnite
Fortnite (Battle Royale): Das ist Season 3!

Am vergangenen Wochenende veranstaltete Blevins bekanntlich ein großes Event rund um den Online-Shooter Fortnite aus dem Luxor-Hotel in Las Vegas. Der entsprechende Stream bescherte ihm nicht nur einen neuen Rekord, sondern er konnte auch eine der insgesamt neun Partien gewinnen. Eine seiner Niederlagen hatte jedoch etwas Besonderes.

Bei dem Event waren nicht nur zahlreiche Pro Gamer wie zum Beispiel „Dr. Lupo“ und „TSM_Myth“ aktiv, sondern auch eine Vielzahl völlig unbekannter Teilnehmer. Einer davon hörte auf den Namen „4DRStrom“ und konnte einen durchaus beeindruckenden Sieg davontragen.

Als er sich wenig später unter dem tosenden Applaus der Zuschauer zu erkennen gab, stellte sich heraus, dass es sich dabei um einen gerade mal 14 Jahre alten Jungen gehandelt hat. Freudestrahlend und auch ein wenig überwältigt von den Emotionen holte er sich seine Siegprämie in Höhe von 2.500 Dollar ab.

Nicht nur Ninja, sondern auch du kannst mit Fortnite Geld verdienen.

Ninja plant übrigens bereits weitere Events dieser Art, bei denen sich zahlreiche Spieler mit ihm in Fortnite messen können. Allerdings sind diesbezüglich bisher bisher noch keine konkreten Details bekannt.