Fortnite: Schattensteine deaktiviert

Marcel Kolata

Gestern begann die neue Fortnite-Season. Eine der großeren Veränderungen waren die neuen Schattensteine, die heute schon wieder deaktiviert wurden.

Fortnite: Trailer zu Season 6 "Dunkles Erwachen".

Am Donnerstag Morgen ging das 6.0 Update online und brachte die Schattensteine mit sich. Heute Nacht twitterte Fortnite, dass die Steine aufgrund eines Fehlers wieder deaktiviert wurden. Spieler haben herausgefunden, dass es einen Weg gibt, den Effekt der Schattensteine unendlich andauern zu lassen. Entdeckt wurde der Glitch im Team-Modus. Wenn ein Spieler zu Boden geht, kurz nachdem er einen Schattenstein aktiviert hat und dann wiederbelebt wird, bleibt der Spieler für den Rest des Spiels unsichtbar. Nach der Entdeckung hat Epic reagiert und die Schattensteine bis auf weiteres deaktiviert. Wann sie wieder ins Spiel zurückkommen ist noch nicht bekannt.

So verändern Schattensteine das Spiel

Schattensteine sind die größte Neuerung in Fortnite auch wenn sie zurzeit nicht mehr spielbar sind. Nutzt du einen dieser Steine wirst du für 45 Sekunden unsichtbar, zumindest wenn du dich nicht bewegst. Setzt du dich doch in Bewegung, wirst du zu einer lilafarbenen Geister-Gesalt, die mit ihren Schleiern ein wenig an Dementoren erinnert. Einmal in dieser Gestalt, kannst du keine Waffen mehr nutzen, dafür aber höher springen und du nimmst keinen Fallschaden. Außerdem kannst du dich mit kurzen Sprüngen nicht nur vorwärts bewegen, sondern auch durch Wände hindurch. Beenden kannst du diese Fähigkeit mit der Anvisieren-Taste. Wie man diese Fähigkeiten effektiv nutzen kann, zeigt der Spieler Beleti.

Shadow Stone > Build Battle from r/FortNiteBR

Schusswechsel werden durch die Steine wohl eher nicht beeinflusst. Ein Nutzen der Steine im Gefecht macht durch die entstehende Wehrlosigkeit keinen Sinn. Camper haben nach dem Busch jetzt ein weiteres Item um sich möglichst bedeckt über die Landschaft zu bewegen. Die größten Veränderungen werden sicherlich in Häuser- und Baukämpfen zu spüren sein. Jetzt können Spieler in Situationen rushen, die sonst ohne Lärm zu verursachen, nicht zu erreichen waren. Ob es das beseitigen von Wänden oder das Hochbauen ist, unentdeckt bleibst du in keinem Szenario.

Kaufe hier PSN-Guthaben für V-Bucks *

Die Schattensteine sorgen für einen Überraschungseffekt, den es so noch nicht in Fortnite gab. Das wird sicherlich auch eine der Intentionen von Epic Games gewesen sein, denn die meisten Handlungen in Fortnite sind vorhersehbar. Dieser Überraschungseffekt ist eine wahre Bereicherung für das Spielerlebnis in Fortnite und zeigt mal wieder, mit welcher Intensität Epic daran arbeitet, das Spiel weiterzuentwickeln.

In der ersten Woche der Battle-Pass-Herausforderungen musst du unter Straßenlaternen tanzen, hier findest du alle Standorte dazu.

Bilderstrecke starten
17 Bilder
Fortnite: Straßenbeleuchtungsscheinwerfer - alle Fundorte der Laternen.

Die Schattensteine waren zwar nur für eine kurze Zeit im Spiel, aber viele konnten sie zumindest einmal testen. Hast du dir schon einen ersten Eindruck verschaffen können? wie findest du die neuen Steine? Schreib uns doch deine Meinung in die Kommentare.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung