Fortnite: Shooter spielt sich bald wie PUBG

André Linken 2

Der Survival-Shooter Fortnite will allem Anschein nach dem Platzhirsch PlayerUnknown’s Battlegrounds nacheifern und bietet schon bald einen neuen Spielmodus an.

Fortnite Battle Royale Trailer.

Der Trailer stellt den Battle-Royale-Modus von Fortnite vor.

Wie der Entwickler Epic Games bekannt gegeben hat, handelt es sich dabei um einen Battle-Royale-Modus, an dem bis zu 100 Spieler gleichzeitig teilnehmen können – klingt sehr nach PUBG, nicht wahr?

Tatsächlich ist es nicht das erste Spiel, welches sich von dem Rekordschlager inspirieren lassen hat: Im neuen GTA Online-Update „Smuggler’s Run“ sind Elemente von PUBG zu erkennen und auch Ubisoft hat deutliches Interesse gezeigt, ähnliche Features in kommende Spiele zu integrieren.

Hier kannst du Fortnite online kaufen *

Die Spieler messen sich jedoch nicht nur im direkten Kampf, sondern können wie in Fortnite üblich unter anderem auch eigene Gebäude errichten beziehungsweise zerstören. Auch die Herstellung von bestimmten Objekten oder Pfaden ist möglich. Sogar Fallen stehen zur Auswahl, mit deren Hilfe du deine Gegner aufhalten oder verletzen kannst.

Bilderstrecke starten
13 Bilder
Fortnite: So baut ihr Türen, Fenster, Halbwände und Co.

Fortnite: Bald das erfolgreichste Spiel von Epic Games

Aktuellen Planungen zufolge soll der Battle-Royale-Modus am 26. September 2017 für Fortnite erscheinen - und zwar völlig kostenlos. Momentan ist er bereits auf den öffentlichen Testservern verfügbar. Des Weiteren kündigte Epic Games an, dass es vom 12. bis zum 18. September 2017 einen Rabatt in Höhe von 25 Prozent auf die Standard- und Deluxe-Edition des Gründerpakets gibt - ideal für Einsteiger.

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung