Die Erfolgsschiene von Fortnite scheint nicht abzureißen. Mit ein Grund dafür könnte die Wandelbarkeit des Spiels sein. Die Entwickler sind zumindest äußerst kreativ: Sie machen aus Bugs coole Features.

 

Fortnite

Facts 
Fortnite

Auf der Konsole oder dem PC kann ja jeder. Wir zeigen dir, wie sich der Shooter auf einem Tablet spielt:

Fortnite für Android ausprobiert

Ritt auf Raketen

Der Chef-Kreative von Epic Games, Donald Mustard, hat verraten, was einer der wohl wichtigsten Momente in der (Weiter-)Entwicklung von Fortnite war: In den ersten Wochen nach Release fanden einige Spieler heraus, dass sie auf Raketen reiten konnten. Dazu brauchte es eigentlich nur zwei bis drei Dinge: Einen Spieler, der berereit für den wilden Ritt war, eine Rakete und bestenfalls einen weiteren Spieler, der sie abfeuert. So konnten sie sich gegenseitig über die Karte schicken und schnell, sowie einfach weite Distanzen überwinden. Dass das außerdem richtig cool aussieht, müssen wir an dieser Stelle wohl nicht erwähnen. Der Vorteil: Die Spieler konnten im Flug schießen. Damit hatte das Reiten auf den Raketen auch noch einen taktischen Hintergrund.

Wie der Bug zum Feature wird

Als die Entwickler diesen Bug entdeckten, riefen sie sofort ein Meeting ein. Ein Exploid müsse man schließlich schnellstmöglich aus dem Spiel entfernen. Doch während der Besprechung stellten sie fest, dass dieser Bug eigentlich ziemlich cool war und den Spielern Freude brachte, ohne zu stören. Wieso dann überhaupt entfernen? So wurde aus einem anfänglichen Fehler ein Feature im Spiel. Dieser Moment war laut Mustard ein wichtiger Wendepunkt im Denken der Entwickler.

Hier Fortnite für die PlayStation 4 kaufen

Dieses Umdenken passte auch gut zum eigentlichen Sinn von Fortnite. So war das Spiel eigentlich als eine Art Plattform gedacht, die damals noch als Showcase für die Unreal Engine 4 verwendet werden sollte. Auf ihrer Basis könnten andere Spiele entwickelt werden. Deshalb war die Umwandlung ihres Zombie-Bau-Games zu einem Battle Royal Shooter für Epic kein großes Problem und leicht umzusetzen. Diese Idee war gut so, denn das ursprüngliche Fortnite brachte ihnen nahezu kein Interesse von Spielern. Aktuellen Zahlen zufolge, hat Fortnite mittlerweile 140 Millionen Spieler.

Phu.. diese Skins will nun wirklich niemand sehen:

Bilderstrecke starten(17 Bilder)
Fortnite: Das sind die 15 hässlichsten Skins

Dass die Entwickler einen Bug als Feature im Spiel lassen kommt vor, allerdings wirklich selten. Meist sind es eher störende Aspekte. Das Reiten auf den Raketen hingegen finden viele Spieler äußerst praktisch. Hast du schon einmal einen Bug in einem Spiel gefunden und so richtig ausgenutzt, bevor er (wahrscheinlich) entfernt wurde? Verrate es uns in den Kommentaren!