Seit dem 26. September können Spieler den Battle Royale-Modus in Fortnite kostenlos spielen. Epic Games verkündete auf Twitter, dass der erste Tag des neuen Modus äußerst erfolgreich war.

 

Fortnite

Facts 
Fortnite

Laut dem Tweet haben über eine Million Spieler den Battle Royale-Modus in Fortnite am Release-Tag gespielt.

Das ist eine ziemlich beachtliche Zahl an Spielern. Die Entwickler bei Epic Games konnten wohl von den Schlagzeilen der letzten paar Tage profitieren. So warfen die Entwickler von PlayerUnknown's Battlegrounds den Fortnite-Entwicklern vor, ihr Spielkonzept geklaut zu haben. Die Vorwürfe scheinen Epic Games jedenfalls nicht wirklich geschadet zu haben.

Hier kannst du PUBG bestellen

So sieht der Battle Royale-Modus in Fortnite aus:

Fortnite: Battle-Royale-Modus wird Free2Play

Obwohl sich die Spielerzahl schon ziemlich beeindruckend anhört, ist Fortnite noch ein ganzes Stück von den PUBG-Rekorden entfernt. So zockten vor einigen Tagen mehr als 1,5 Millionen Spieler PlayerUnknown's Battlegrounds zeitgleich auf Steam.

Hier findest du die besten Battle Royale-Spiele:

Bilderstrecke starten(17 Bilder)
Die 10 besten Battle Royale-Spiele für PC, PS4 und andere Konsolen

Es bleibt abzuwarten, ob sich Epic Games‘ Battle Royale-Modus ähnlich entwickelt. Es gibt durchaus einige Punkte, die dafür sprechen könnten, denn der Battle Royale-Modus in Fortnite ist kostenlos erhältlich und auf mehreren Plattformen spielbar.

Welches Battle Royale-Spiel zockst du am liebsten?