Fortnite: So viel Geld hat Ninja im Jahr 2018 verdient

André Linken

Wenn du dich schon immer gefragt hast, wie viel Geld der Streamer Tyler Blevins alias Ninja tatsächlich verdient, bekommst du jetzt eine Antwort darauf – zumindest teilweise.

Schon seit einiger Zeit rätseln zahlreiche Fans über die Höhe der Einnahmen von Blevins. So gab es unter anderem Schätzungen, die davon ausgingen, dass er mindestens 500.000 Dollar pro Monat alleine durch seine Streaming- und YouTube-Aktivitäten müsste. Bisher hatte er sich zu diesem Thema jedoch – bis auf ein Mal – eher selten geäußert. Nun sprach er Klarext, zumindest was das letzte Jahr angeht.

Wir haben Ninja beim PUBG Global Invitational getroffen und ihm einige Fragen zum Spiel gestellt.

Ninja im exklusiven Interview.

Denn kurz vor dem großen Streaming-Event, das zu Silvester am New Yorker Times Square stattfand, sprach Ninja unter anderem mit dem Nachrichtenmagazin CNN. Dabei kam unter anderem auch die Geld-Thematik auf den Tisch. Wie der Fortnite-Streamer bekannt gegeben hat, konnte er alleine im Jahr 2018 fast zehn Millionen Dollar einnehmen.

Allerdings geht aus dem Bericht nicht hervor, ob es sich dabei lediglich um die Einnahmen durch Twitch und YouTube handelt oder ob die Summe auch andere Geldquellen (Sponsoren etc.) umfasst. Fest steht jedenfalls, dass Ninja sich dank Fortnite eine goldene Nase verdient hat.

Das waren die größten Streamer- und YouTube-Skandale des Jahres 2018.

Bilderstrecke starten(17 Bilder)
Die 15 größten Gaming-Skandale von YouTubern und Streamern 2018

Fortnite: Ninja schafft als erster Spieler der Welt 5.000 Siege*

Dahinter steckt – aller Popularität zum Trotz – jedoch auch verdammt viel harte Arbeit. So hat Ninja im vergangenen Jahr mehr als 3.800 Stunden Fortnite gestreamt, was umgerechnet zirka elf Stunden pro Tag entspricht. Hinzu kommen seine YouTube-Videos sowie andere Aktivitäten.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung