Fortnite: Spieler finden mysteriösen Riesen-Würfel

Michael Sonntag

Mit einer neuen Fortnite-Season kommen auch immer neue Mysterien daher. Kurz vor dem Start der sechsten tauchte nun ein gigantischer, lilafarbener Würfel in Paradise Palms auf.

Während des Matchs schlugen plötzlich Blitze auf eine Stelle im Wüstengebiet ein, woraufhin ein Würfel erschien. Erste Forschungsteams haben sich bereits mit dem Objekt auseinandergesetzt. So lassen Nahkampf-Attacken mysteriöse Runen auf seiner Oberfläche erscheinen. Bei Schüssen reagiert der Würfel mit Blitzen, außerdem scheint er den eigenen Schild wieder aufzuladen.

Als wäre das noch nicht genug, begann er irgendwann zu kippen. Die Spieler gehen davon aus, dass er sich zu einem bestimmten Punkt begibt. Der Reddit-User DeanMDx hat bereits einige Berechnungen angestellt und geht davon aus, dass das Ziel des Würfels die Mitte der Spielwelt sein könnte, in direkter Nähe zum Dusty Divot-Krater.

Löse sie noch schnell, bevor die neuen kommen:

Bilderstrecke starten
18 Bilder
Fortnite: Alle Herausforderungen von Season 6 mit Lösungen.

Es bleibt spannend, was die Spieler zum Anfang der sechsten Season erwartet. Vor kurzem wurde die Theorie erörtert, dass die Himmelsrisse immer weiter schrumpfen werden, bis sie irgendwann ganz verschwinden. Es ist schwierig zu sagen, was es mit dem Würfel auf sich hat, besonders was passieren wird, wenn er sein Ziel erreicht. Wird er explodieren, ein Portal öffnen oder den Krater wieder zuschütten? Was denkst du? Sag uns deine Meinung!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung