Spieler gewinnt 86.000 Dollar, bekommt rührenden Anruf von seinem Vater

Michael Sonntag

Der Streamer Reverse2k konnte beim Summer Skirmish-Turnier in Fortnite satte 86.000 Dollar abstauben. Was aber diesen Sieg wirklich abrundete, war ein Anruf von seinem stolzen Vater.

Das Summer Skirmish-Turnier erstreckt sich über 8 Wochen, in denen es um insgesamt 8 Millionen Dollar Preisgeld geht. Jede Woche spielen die Teilnehmer in einem anderen Format, in der letzten Woche ging es darum, den „Thron zu halten“. Hierbei sollten hundert Spieler in mehreren Battle Royale-Matches möglichst oft unter die letzten drei kommen.

Der Gewinner des Turniers wurde über ein Punktesystem ermittelt. Neben den Top 3 wurden auch Siege und Kills berücksichtigt. Während der Teilnehmer NotVivid als Tagessieger 60.000 Dollar ergattern konnte, holte sich Reverse2k erst einmal 36.000 Dollar für den fünften Platz und nochmal 50.000 Dollar für die meisten Kills. Damit gilt er als der eigentliche Sieger.

Kurz nachdem Reverse2k gewonnen hat, rief sein Vater ihn im Stream an. „86-verdammte-Tausend Dollar? Du brauchst einen Steuerberater!“ Als der Streamer vor Freude zu weinen begann, fragte sein Vater ihn: „Weinst du? Hey, hey, ich würde das auch tun, Bruder.“ Anschließend betonte der Vater, dass er den Stream seines Sohnes von Anfang an schauen würde und sich zukünftig „Papa2k“ nennen wolle.

Hast du sie schon alle gefunden?

Darüber hinaus konnte der bisher unbekannte Streamer laut Socialblade 8.000 neue Follower auf Twitch für sich gewinnen. Mittlerweile scheint das Summer Skirmish-Turnier besser zu laufen als zu seinen Anfangszeiten, als sich viele Zuschauer noch über die miserable Technik und das langweilige Spielverhalten der Teilnehmer beschwerten.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung