Ninja spielt Fortnite gemeinsam mit Ellen DeGeneres in ihrer Show

Franziska Behner

Ellen Degeneres ist die wohl bekannteste Moderatorin in Amerika. Nahezu jeder Star war schon bei ihr zu Gast. Die vielseitig interessierte Frau hat sich nun auch mit Fortnite beschäftigt und zusammen mit dem Spieler Ninja ein Match auf Twitch gewagt.

Wir zeigen dir, wie du diese Zeitprüfungen ganz leicht bestehst:

Fortnite: 3 kinderleichte Zeitprüfungen im Walkthrough.

Ninja spielt nur mit Männern

Der Spieler Ninja zählt zu den erfolgreichsten Streamen auf Twitch. Vor einigen Monaten sorgte er mit der Aussage für Aufsehen, dass er nicht mit weiblichen Spielerinnen zusammenspielen würde. Und das habe einen einfachen Grund: Sobald sich während eines Games kleinere Flirts andeuten oder man nur genug Spaß miteinander habe, würde die Gerüchteküche sofort brodeln. Die Community bei Twitch sei nunmal so. Unter seinen Streams und Videos würden massenhaft Kommentare bezüglich dieses Thema kommen und auch Clickbait-Content anderer User möchte er vermeiden. Aus diesem Grund entschied sich Ninja, nur noch mit männlichen Streamern zu spielen.

Fortnite hier bei Amazon bestellen *

Diese radikale Aussage, die eigentlich nur dem eigenen Schutz vor Gerüchten dienen sollte, stieß auf viel Gegenwind. Vor allem in Amerika wurde seine Denkweise nicht sonderlich positiv aufgenommen. Man warf ihm Sexismus vor und dass eine Selbstzensierung nicht dabei helfe, Gleichberechtigung zu schaffen.

Die einzige Ausnahme: Ellen

The Moderatorin Ellen DeGeneres ist neben ihrem androgynen Aussehen und den Hosenanzügen für ihre TV-Show Ellen bekannt. Sie wird vor allem von Frauen gesehen. In der TV-Sendung stellt die Moderatorin Menschen vor, ob prominent oder eher weniger, die eine Geschichte zu erzählen haben. Musik, Schauspielerei oder Kunst: Nahezu alle Genres sind hier vertreten. Zum Thema Gaming hat DeGeneres Ninja eingeladen, der dem Publikum ein wenig über Fortnite erzählte.

Im Gespräch mit der Moderatorin berichtete er auch davon, wie er über das Spielen und Facebook seine jetzige Frau kennengelernt hat, die ihn nun managed, während er 10-12 Stunden pro Tag Fortnite spielt. Ein Einspieler in der Show zeigt dann, wie die Moderatorin gemeinsam mit dem Starplayer Fortnite zockt und sich über das Aussehen der Protagonistin von Staffel 6 ein bisschen lustig macht.

Keine Sorge um Gerüchte

Frauen als Spielpartner sind für Ninja keine Option. Ellen DeGeneres war für ihn eine Ausnahme, von der er wahrscheinlich auch keine Kommentare bezüglich Vermutungen über eine Liebesbeziehung zwischen den beiden erwarten muss. Neben der Tatsache, dass es sich um eine TV-Show handelt, spielt der Fakt, dass Ellen Degeneres bereits seit vielen Jahren mit einer Frau verheiratet ist, eine Rolle.

Kritik an Ninjas Vorgehen

Die Gerüchteküche brodelt nicht, dafür kommt Kritik hervor: Man wirft Ninja vor, er würde seine eigenen Regeln immer dann brechen, wenn es ihm nützen würde. Neben dem Auftritt im Fernsehen bei Ellen, gibt es eine Werbung für ein Smartphone, in dem eine dunkelhäutige Frau davon träumt, bei Fortnite berühmt zu werden. Dafür lädt sie Ninja ein, im nationalen Team mitzuspielen.

Du bekommst nicht genug von Fortnite? Dann verschönere dein Zimmer mit diesem coolen Merchandise:

Bilderstrecke starten
18 Bilder
Die 16 besten Fortnite-Merchandise-Artikel.

Mit einer Werbung und einem TV-Auftritt bricht Ninja Regeln, die er selbst aufgestellt hat. Sexismus und Geld liegen als Vorwürfe in der Luft. Wie siehst du die ganze Geschichte? Verrate uns in den Kommentaren, ob Ninja seine eigenen Regeln brechen kann wie er möchte, oder sich in deinen Augen in einer Art Pflicht gegenüber der Fans befindet, seine eigenen Aussagen einzuhalten!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung