OIdbuzzardt: Gamer, Fortnite-Streamer, 71 Jahre alt,... Moment, was?!

Daniel Hartmann

Ganz recht. Oldbuzzardt zählt mit seinen 71 Jahren vermutlich zu einer kleinen Gruppe unter Gamern und zu einer noch kleineren unter Streamern. Doch gerade deswegen beeindruckt und entzückt er gerade gleichermaßen die Fortnite-Community.

Ich weiß nicht wie es bei deinen Großeltern oder älteren Verwandten so aussieht, aber meine bedienen ihr Smartphone, nutzen WhatsApp und kommen grundsätzlich mit dem Internet klar. Ich glaube, damit sind sie sogar recht weit vorne mit dabei, was die Kombination alte Menschen und neue Technik betrifft.

Oldbuzzardt hingegen ist trotz seiner 71 Jahre ein anderes Kaliber. Er spielt nicht nur Fortnite, sondern streamt es auch auf seinem Twitch-Kanal und ist mit seinem Alter der komplette Gegenentwurf zum Klischee der „Fortnite-Kiddies“. Aber auch sein Spielstil unterscheidet sich stark von dem anderer Streamer. Er besitzt etwas, das vielleicht den Namen „Altersmilde“ verdient. Anstatt hektischem Bauen und wilden Geschimpfe während der Feuergefechte geht er alles ruhig und besonnen an und gerade dafür feiert ihn die Fortnite-Community.

This guy is a LEGEND. 71 years old and super nice from r/FortNiteBR

Im Fortnite-Subreddit widmet sich ein Thread nun der „Legende“ und die Nutzer zollen dem untypischen Streamer Respekt. Neben den obligatorischen „PogChamps“, wünschen sich viele auch, dass mehr Fortnite-Spieler so ruhig und entspannt wären – einige hätten ihn auch gerne selbst als Opa. Auf jeden Fall ist er eine spannende und interessante Abwechslung in der Streaming-Landschaft.

In einer etwas anderen Liga als Oldbuzzardt sind diese Twitch-Streamer:

Bilderstrecke starten
13 Bilder
Das sind die bestbezahlten Twitch-Streamer.

Die Videospielkultur ist im Vergleich zu anderen noch sehr jung, doch langsam kommen die ersten Gamer in ein höheres Alter. Glaubst du, dein Bezug zu Videospielen wird sich mit dem Alter verändern oder ist das bereits Geschehen? Wirst du mit 50, 60 oder 70 Jahren noch Gamer sein?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung