Fortnite BR: Verkaufsautomat - Fundorte und Infos zur Vending Machine

Victoria Scholz

Mit dem Update auf Version 3.4 bekommt Fortnite: Battle Royale einen neuen Gegenstand spendiert: der Verkaufsautomat. Was ihr mit ihm anstellen und vor allem, wo ihr ihn finden könnt, erfahrt ihr hier.

Der Verkaufsautomat ist da! Brauchten wir dieses Feature überhaupt? Ist es nützlich? Über 50 mögliche Spawns hat die neue Maschine, die das Gameplay ändern könnte. Denn anstatt wie alle anderen blöd in Städte zu fliegen und Items zu looten, könnt ihr jetzt ganze Wälder abholzen und die Verkaufsautomaten besuchen.

Hier tauscht ihr dann einfach Materialien gegen Waffen, Heilungsobjekte und andere Items. Praktisch oder sinnlos? Verratet es uns in den Kommentaren unter diesem Artikel!

Der Fortnite-Pullover für alle Fans des Spiels - jetzt kaufen! *

Hier findet ihr alle Verkaufsautomaten in Fortnite

Die Website fortniteintel.com durchforstet regelmäßig Twitter- und Reddit-Beiträge zum Thema Fortnite. Bei dieser Recherche haben die Kollegen eine umfangreiche Karte zusammengestellt, wo ihr viele mögliche Spawn-Punkte der Verkaufsautomaten finden könnt.

Selbst die Website ist überzeugt, dass es noch viel mehr gibt. Blöderweise bedeuten diese möglichen Fundorte aber auch, dass sie nicht jede Runde genau dort stehen. Das sind nur Punkte auf der Map, wo die Vending Machine stehen kann. Als wir aktiv nach ihr gesucht haben, mussten wir viele Fundorte abgrasen, bis wir endlich einen Automaten erblickt haben. Was wir dabei herausgefunden haben, lest ihr im nächsten Abschnitt.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Fortnite BR: Übersicht über alle wöchentlichen Herausforderungen + Lösungen (Season 3).

Waren, Kosten und weitere Infos zu den Automaten

Bei den Verkaufsautomaten handelt es sich um unterschiedliche Arten von ihnen. Bereits von weiter weg könnt ihr erkennen, welche Items er verkauft. Die Farbe der Maschine zeigt nämlich die Seltenheitsstufe der Items, die sie verkauft. Verkaufsautomaten werden ihr nur draußen finden. Sucht also an den Außenwänden von Gebäuden.

Sobald die Runde beginnt, wird zufällig ausgewiesen, welche Seltenheit welcher Automat besitzt. Das bedeutet, dass ihr in Lucky Landing landet und hier eine epische Waffe kaufen könnt. Nächste Runde könnte der Automat aber nur noch ungewöhnliche Ware im Angebot haben.

Jeder Automat bietet 3 Gegenstände zum Verkauf an. Diese wechseln nach kurzer Zeit automatisch. Damit ihr aber nicht wie ein Horst vor dem Automaten steht und abgeschossen werdet, solltet ihr mit der Spitzhacke auf den Automaten hauen. So wechselt die Ware schneller durch.

Die folgende Tabelle zeigt euch, welche Items ihr für welche Anzahl an Materialien ihr bekommt:

Seltenheit Kosten
Gewöhnlich 100 Stein, Holz, Metall
Ungewöhnlich 200 Stein, Holz, Metall
Selten 300 Stein, Holz, Metall
Episch 400 Stein, Holz, Metall
Legendär 500 Stein, Holz, Metall

Ihr könnt einen Gegenstand auch mehrmals kaufen. Wollt ihr mehrere kleine Schildtränke, könnt ihr euch für das passende Material gleich eindecken. Sehr praktisch ist, dass die Waffen gleich mit Munition aus dem Automaten kommen. Zudem müsst ihr beachten, dass jede drei Waren eine bestimmte Materialsorte benötigt. Sammelt also alle möglichen Materialien ein und denkt daran, dass ihr danach viel weniger Holz und Co. besitzt. Ihr müsst also wieder abbauen, was das Zeug hält.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* gesponsorter Link