Forza Horizon 3: Soundtrack - Liste mit allen Songs der Radiostationen

Christopher Bahner 1

Wie wichtig gute Musik beim Autofahren ist, beweist Forza Horizion 3 einmal mehr mit seinem lizenzierten Soundtrack, der knapp 150 Songs beinhaltet, die sich auf acht Radiostationen verteilen. Darunter sind sowohl bekannte Stationen aus Forza Horizon 2 dabei, als auch neue Sender, die sämtliche Genres von Hip Hop bis Klassik bedienen. Wir geben euch eine Liste aller Songs im Rennspiel.

Forza Horizon 3 jetzt kaufen! *

The Offspring, Skrillex oder gar Beethoven - über die Vielfalt des Soundtracks von Forza Horizon 3 kann man sich wahrlich nicht beschweren. Leider aber ist „Wicked Game“ von Ursine Vulpine featuring Annaca, der grandiose Track aus dem nicht minder beeindruckenden E3-Trailer, nicht mit im Soundtrack erhalten. Den E3-Trailer könnt ihr euch im folgenden Video noch einmal anschauen.

Forza Horizon 3: E3-Trailer

Forza Horizon 3 - E3 2016 - Official E3-Trailer.

Forza Horizon 3: Alle Songs vom Soundtrack im Überblick

Den aus Forza Horizon 2 bereits bekannten Radiostationen Horizon Pulse und Horizon Bass Arena dürft ihr auch im neusten Ableger wieder lauschen. Hinzu kommen sechs weitere Radiostationen, die die Genres Rock, Elektro, Dance, Hip Hop und Klassik abdecken. Der Sender Future Classic Radio spielt sogar dem Handlungsort von FH3 entsprechend Songs von australischen Künstlern.

Bilderstrecke starten
455 Bilder
Forza Horizon 3: Bilderstrecke und Autoliste mit allen Fahrzeugen.

Wer mit den Tracks trotzdem noch nicht zufrieden ist, kann sich auch wieder benutzerdefinierte Playlisten mit eigenen Songs zusammenstellen. Zudem könnt ihr über Groove Music Radio Songs vom One Drive direkt ins Spiel streamen. Im Folgenden geben wir euch eine Übersicht aller Tracks des Soundtracks aufgeteilt nach den acht Radiostationen.

Forza Horizon 3 Truck Dune Jump

Radiostation: Vagrant Records

Genres: Punk, Hard Rock, Emo Rock, Indie Rock

  • „Caught von My Shadow“ von Albert Hammond Jr.
  • „Losing Touch“ von Albert Hammond Jr.
  • „We’ve Had Enough“ von Alkaline Trio
  • „Patience“ von Bad Suns
  • „You’re Not Pretty But You Got It Goin‘ On“ von Band Of Skulls
  • „Rival“ von Black Rebel Motorcycle Club
  • „Bored to Death“ von Blink 182
  • „Carry Me“ von Bombay Bicycle Club
  • „All Over“ von CRUISR
  • „Weighted“ von Frnkiero and the Cellabration“
  • „Love Like That“ von Mayer Hawthorne
  • „Hard to Love“ von MIAMIGO
  • „See You“ von Saves the Day
  • „Ablaze“ von School of Seven Bells
  • „The Sound“ von The 1975
  • „We’re The Trees“ von The A-Sides
  • „Ten Minutes“ von The Get Up Kids
  • „Blood On The Sand“ von Thrice
  • „What’s Real“ von WATERS
  • „Come On“ von White Lies

Radiostation: Eitaph Records

Genres: Metal, Punk, Post Hardcore

  • „Naivety“ von A Day to Remember
  • „This Loneliness“ von Avion Roe
  • „Anxiety“ von Bad Religion
  • „She’s A Blast“ von Beautiful Bodies
  • „The Gold Song“ von Bouncing Souls
  • „Spineless and Scarlet Red“ von Descendants
  • „It Remembers“ von Every Time I Die
  • „Make Me Dumb“ von Joyce Manor
  • „Elephant“ von letlive.
  • „Raise Your Voice“ von Obey The Brave
  • „Get It Right“ von The Offspring
  • „Greed“ von Pennywise
  • „ISUA“ von Plague Vendor
  • „Fall Back Down“ von Rancid
  • „Racing Toward a Red Light“ von Saosin
  • „Gold“ von Sleeping With Sirens
  • „Palm Dreams“ vonTouché Amoré
  • „Come Around“ von Transplants

Radiostation: Hospital Records

Genres: Drum and Bass

  • „Wish List“ von Anile
  • „Blurred Memories (feat. Synkro) (Etherwood Remix)“ von Bop
  • „Aurora (feat. Metrik)“ von Camo & Krooked
  • „Throw Ya Hands“ von Danny vonrd
  • „Souvenirs (feat. Zara Kershaw) von Etherwood
  • „Constellations (Forza Horizon 3 VIP)“ von Fred V & Grafix
  • „Ultraviolet“ von Fred V & Grafix
  • „One More Moment (feat. Cepasa)“ von Keeno
  • „Lust Thrust“ von Krakota
  • „Sea Air“ von Krakota
  • „Icarus (feat. Hugh Hardie)“ von Logistics
  • „Tape Loops (feat. Hugh Hardie)“ von London Elektricity
  • „Solarize (feat. Logistics) (Album Mix)“ von Maduk
  • „Cadence (Instrumental)“ von Metrik
  • „Get Away From Here (Instrumental)“ von Netsky
  • „Til Dawn“ von Nu:Tone
  • „Only U (Real Quick)“ von Ownglow
  • „Blight Mamba“ von Royalston
  • „What The Future Holds“ von S.P.Y.
  • „Komodo“ von Whiney

Radiostation: Future Classic Radio

Genres: Australische Indie-Songs

  • „Real Talk“ von Anna Lunoe and Touch Sensitive
  • „Heirloom“ von Basenji
  • „Dekire feat. Oscar Key Sung (Bodhi Remix) “ von Charles Murdoch
  • „1998“ von Chet Faker
  • „Goddess“ von Chrome Sparks
  • „Crave You (feat. Giselle)“ von Flight Facilities
  • „Sunshine feat. Reggie Watts“ von Flight Facilities
  • „Never Be Like You (feat. Kai) “ von Flume
  • „Sleepless (feat Jezzabel Doran) “ von Flume
  • „Just A Lover“ von Hayden James
  • „Beta“ von HWLS
  • „B 1“ von Jagwar Ma
  • „Bird Of Prey“ von karma Kid
  • „Peace - LIM2 Radio Edit“ von Kenton Slash Demon
  • „Jungle“ von Panama
  • „The Worry (Andras Dub) “ von Seekae
  • „Pizza Guy“ von Touch Sensitive
  • „Heartburn (Felix Cartal Remix) “ von Wafia
  • „Flash Drive (feat Bavon) “ von Wave Racer
  • „Avocado Galaxy“ von World Champion

Radiostation: Horizon Pulse

Genres: Electronica (IDM, Drum and Bass, Big Beat, Downbeat)

  • „Freedom! ’15“ von !!!
  • „Get Lost“ von BreakBot
  • „Bury It“ von CHVRCHES
  • „Clearest Blue“ von CHVRCHES
  • „Lights & Music“ von Cut Copy
  • „Go Time“ von Digitalism
  • „HandClap“ von Fitz and The Tantrums
  • „D.A.N.C.E“ von Justice
  • „A Love Song“ von Ladyhawke
  • „The River“ von Ladyhawke
  • „Almighty Gosh“ von Lucius
  • „I Follow Rivers (The Magician Remix) “ von Lykke Li
  • „Go! “ von M83
  • „The Heart Of Me“ von Miike Snow
  • „Say My Name“ von ODESZA
  • „The Sun (Klingande Remix) “ von Parov Stelar
  • „Like An Animal“ von Rufus Du Sol
  • „Tied To You“ (feat. Justin Tranter) von THE KNOCKS
  • „Shine“ von Years & Years

Radiostation: Horizon Bass Arena

Genres: Dance

  • „Killer“ von Adamski feat. Seal
  • „I Want U (GANZ Flip)“ von Alison Wonderland
  • „Beardo“ von Benny Benassi
  • „Ashes of Love“ von Danny L Harle feat. Caroline Polachek
  • „Be Right There“ von Diplo & Sleepy Tom
  • „Ingrid Is A Hybrid“ von Dusky
  • „Runaway (U & I)“ von Galantis
  • „Win or Lose“ von iLL BLU feat. Ann Saunderson
  • „Fall For You (Radio Edit)“ von Just Kiddin
  • „Turn The Music Louder (Rumble) (feat. Tinie Tempah & Katy B)“ von KDA
  • „Closing Shot“ von Lindstrom
  • „Momento (Original Mix)“ von MamboBros
  • „Two Minds“ von Nero
  • „Higher“ von NVOY
  • „Waiting“ von Oliver Heldens & Throttle
  • „Rinse & Repeat (feat. Kah-Lo)“ von Riton
  • „To Ü (feat. AlunaGeorge)“ von Skillrex & Diplo
  • „Papua New Guinea“ von The Future Sound Of London

Radiostation: Horizon Block Party

Genres: Hip Hop

  • „Flow Is Trouble (feat. Ghostface Killah)“ von 1200 Techniques
  • „Rings“ von Aesop Rock
  • „Hit Em Up“ von Afrikan Boy
  • „Sure Shot“ von Beastie Boys
  • „Part Of“ von Courts
  • „The Work“ von De La Soul’s Plug 1 & Plug 2
  • „X Gon‘ Give It To Ya“ von DMX
  • „Higher (feat. James Chatburn)“ von Hilltop Hoods
  • „What’s Golden“ von Jurassic 5
  • „$ir Racha“ von Lyrics Born
  • „Circle of Success“ von Maker
  • „Up and Down (Beautiful Raw Remix)“ von Maker
  • „808 Feat Cianna Blaze“ von Maxim (The Prodigy)
  • „That’s Love“ von Oddisee
  • „Wild Life“ von Outasight
  • „SHINE“ von Pharoahe Monch
  • „It’s Tricky“ von Run-DMC
  • „U-Huh“ von Tkay Maidza
  • „Bust A Move“ von Young MC

Radiostation: Timeless FM

Genres: Klassik

  • „Also sprach Zarathustra, Op. 30“ von Strauss
  • „An der schönen blauen Donau“ von Strauss
  • „Hungarian Dance No. 5 in G minor“ von Brahms
  • „Allegro“ von Mozart
  • „Allegro con brio“ von Beethoven
  • „Allegro con fuoco“ von Dvorak
  • „St. John’s Night on Bald Mountain“ von Mussorgsky
  • „Waltz of the Flowers“ von Tchaikovsky
  • „Dies ierae“ von Verdi
  • „Morgenstemning (Morning Mood) “ von Grieg
  • „Presto - Allegro assai“ von Beethoven
  • „The Trials“ von Kazuma Jinnouchi

Forza Horizon 3: Systemanforderungen zum Rennspiel

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Dead By Daylight: Ist Pennywise der nächste Killer?

    Dead By Daylight: Ist Pennywise der nächste Killer?

    ES ist ja kaum zu glauben: Gerade erst ist der Demogorgon von Stranger Things nach Dead By Daylight gekrabbelt, schon rätseln die Fans um den nächsten Killer im Spiel. Wobei! DBD-Entwickler Behaviour Interactive hat uns auch einen Ballon-großen Hinweis vor die Füße geworfen, den wir kaum ignorieren dürfen. Oder wollen. Bist du es, Pennywise?
    Marina Hänsel
  • Beim Fan-Projekt Jurassic Dream kommst du aus dem Staunen nicht mehr raus

    Beim Fan-Projekt Jurassic Dream kommst du aus dem Staunen nicht mehr raus

    Spiele sind viel Arbeit und erst recht, wenn diese im Alleingang gestemmt werden. Genau das machte Spieleentwickler Lifeless Tapir, der Jahre in sein Projekt Jurassic Dream investierte. Nun ist es dir möglich, ganz in Ruhe durch den Park zu spazieren, in dem Forscher Gott spielten und kläglich versagten.
    Jasmin Peukert
* Werbung