Forza Motorsport 6 Apex: Free-to-Play-Version für Windows 10 angekündigt – künftig keine Exklusivserie mehr!

Marco Schabel 2

Microsoft wird immer mehr Spiele für Xbox One und Windows 10-PCs veröffentlichen. Auch eines der letzten Exklusivbollwerke, Forza Motorsport, wird künftig diesen Weg einschlagen. Den Anfang macht Forza Motorsport 6 Apex.

Forza Motorsport 6 Apex Ankündigungstrailer.

 

Microsoft macht gerade einen großen Umbruch der Gaming-Sparte durch. Die Konsole soll immer mehr zum PC werden, die Hardware künftig Upgrade fähig und die Spiele universell. Kein Wunder also, dass viele Xbox One-Kunden jetzt Bedenken haben und sich fragen, welche Kaufargumente der Konsole überhaupt noch bleiben. Zumindest fragen sich das jene, die einen PC als Alternative besitzen und auch nutzen würden, was nicht unbedingt der Großteil der Konsolenspieler ist. Und die haben ja noch immer die beiden größten Xbox-Bollwerke Halo und Forza Motorsport, die immer konsolenexklusiv waren und sein werden. Offenbar trifft das auf die Rennsportsimulation aber nicht mehr länger zu.

Microsoft macht die Xbox One zum PC – bald sogar mit Hardware-Upgrades?

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Xbox One-Spiele 2015: Die 10 besten Titel in der Übersicht.

Künftig alle Forza Motorsport-Teile auch für Windows

Wie Microsoft und Turn 10 nämlich bekannt gegeben haben, wird Forza Motorsport 6 auch für Windows 10 erscheinen. Gemeint ist dabei eine Free-to-Play-Version, die den Beinamen Apex tragen wird. Dabei handelt es sich noch nicht um einen Port des erfolgreichen Racers, sondern eine abgespeckte Version, die die Engine auf die Rechenknechte bringen soll. Forza Motorsport 6 Apex wird dabei optionale Mikrotransaktionen, 60 Autos, 12 Rennevents und ein neues Erfolgssystem bieten. Nicht enthalten sind dagegen Drivatare.

War Forza Motorsport 6 das Rennspiel des Jahres? Das ist unsere Meinung

Damit will Turn 10 aber nur den Anfang machen, denn wie das Studio bestätigte, werden künftig alle Forza Motorsport-Titel zeitgleich für die Xbox-Konsolen und den PC entwickelt. Das bedeutet, dass künftig auch die Hauptteile auf den Rechnern spielbar sein werden. Ein Teil der neuen Strategie Microsofts, die auch andere Marken wie Quantum Break, Gears of War 4 und möglicherweise Halo auf den PC bringen werden. Dennoch soll es laut Phil Spencer auch künftig exklusive Spiele für die Xbox One geben.

Forza Motorsport 6 Apex soll in diesem Frühjahr für Windows 10 (und nur Windows 10) erscheinen. Einen exakten Termin gibt es noch nicht. Das Spiel bietet 4K-Auflösung bei 60 Frames – passende Hardware vorausgesetzt.

Holt euch Forza Motorsport 6 für die Xbox One *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link