Game of Thrones: Interaktives Grafik-Adventure von Telltale Games für Android erschienen

Lukas Funk 3

Knapp eine Woche nach der Veröffentlichung des Games für PC, Konsolen und iOS ist Telltale Games‚ jüngster und mutmaßlich am sehnlichsten erwarteter Titel Game of Thrones nun auch für Android erschienen. In dem grafisch aufwändigen Point and Click-Adventure übernimmt der Spieler die Rolle verschiedener Charaktere von Haus Forrester im Krieg der fünf Könige.

Telltale Games hat sich zuletzt durch die Umsetzung verschiedener Comic- und Literaturvorgaben als Point and Click-Adventures einen Namen gemacht. Titel wie The Walking Dead und The Wolf Among Us konnten nicht nur grafisch, sondern auch durch ihre umfassende Soundgestaltung und vor allem durch die stimmungsvolle Erzählweise überzeugen.

Als neuester Titel ist nun Game of Thrones für Android erschienen, nachdem das Game schon seit wenigen Tagen für die gängigen übrigen Systeme erhältlich ist. Wie bei den zuvor genannten Titeln teilt sich das Spiel in mehrere Episoden auf und läuft weitgehend automatisch als interaktive Geschichte ab. Der Spieler greift nur in Schlüsselmomenten aktiv in das Geschehen ein, etwa durch die Auswahl von Dialogoptionen oder das Erfüllen einfacher Aufgaben im Point and Click-Stil.

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
Telltale Game of Thrones: Die Charaktere des Hauses Forrester

game-of-thrones-3

Inhaltlich beschäftigt sich Telltale Games‘ Game of Thrones mit Haus Forrester, Verbündeten des Hauses Stark im Krieg der fünf Könige, etwa zur Zeit des Red Wedding. Der Spieler übernimmt die Rollen mehrerer Mitglieder des Hauses und beeinflusst durch seine Entscheidungen den weiteren Spielverlauf. Dabei kreuzen sich die Wege mit einigen aus der TV-Serie bekannten Charakteren.

game-of-thrones-2

Episode 1 „Iron from Ice“ ist in Form der Haupt-App ab sofort für 3,98 Euro erhältlich, 5 weitere Episoden folgen im kommenden Jahr voraussichtlich zu jeweils ähnlichen Preisen. Etwas schade ist, dass zum Speichern des Fortschritts über Geräte hinweg ein eigenes Telltale-Accountsystem statt Google Play Games verwendet wird und dass Sprachausgabe und Text nur in englischer Sprache verfügbar sind, ansonsten kann das Spiel aber bedenkenlos jedem Fan atmosphärischer Fantasy-Erzählung – und GoT-Fans sowieso – empfohlen werden.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

[via Android Police]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung