Gears of War 4: So spielt sich der Shooter mit Microsofts HoloLens

Marco Schabel

Aktuell arbeitet Microsoft an der AR-Brille HoloLens, die bereits einigen Entwicklern zur Verfügung steht und weniger für Spiele gedacht ist, aber dennoch dafür genutzt werden kann. Wie das zum Beispiel mit Gears of War 4 aussieht, zeigt ein neues Video.

Während sich Oculus VR, HTC oder Sony mit ihren VR-Headsets derzeit um die Marktführung streiten, bastelt Microsoft intern bereits an der HoloLens, einer AR-Brille, die in der Lage ist, Bilder und Videos in die eigene Umwelt zu projezieren. Das Gerät ist mit seinen mehr als 3.000 Euro zwar nicht besonders günstig, befindet sich aber bereits in den Händen einiger Entwickler. Spiele wie Minecraft oder Young Conker werden zwar für die HoloLens entwickelt, der Fokus liegt letztlich aber vor allem auf der Anwendung im Arbeitsleben. Das hindert manche Entwickler aber natürlich nicht daran, dennoch ihre Xbox One- oder PC-Spiele zumindest auf das Display der HoloLens zu streamen.

Das dachte sich auch der Besitzer des YouTube-Kanals THEGAMEVEDA, der sich die Xbox Streaming-App genommen und den kürzlich erschienenen Shooter Gears of War 4 auf die HoloLens gestreamt hat. Das Ergebnis ist ein Erlebnis, das in etwa mit dem Inneren des Anzuges von Marvel-Superheld Iron Man verglichen werden kann, auch wenn viele kleine Nebenfenster und Figürchen sicherlich eine Ablenkung sein können. Die Quelle des Spiels befindet sich laut dem YouTuber drei Stockwerke entfernt und es läuft dennoch flüssig, was beweist, dass die HoloLens einige Verbesserungen in dieser Hinsicht erhalten hat. Perfekt ist das Video aufgrund einiger Schwierigkeiten jedoch nicht. Laut THEGAMEVEDA gibt es Schwierigkeiten, die AR-Objekte in Relation zur Umwelt richtig aufzunehmen und das Video selbst kann nur mit 24 Bildern wiedergegeben werden. Zudem ist es Dir nicht möglich, die 3D-Objekte zu sehen, die er sieht.

Wann genau die HoloLens seine Produktreife erhält und wie groß tatsächlich der Nutzen für Gamer ist, ist derzeit noch unbekannt. Fest steht jedoch, dass das Gerät einen recht hohen Preis besitzen wird.

Hier kannst Du Dir Gears of War 4 kaufen *

Quelle: YouTube

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung