Gears of War-Schöpfer Cliff Bleszinski zufrieden mit der Fortsetzung

Marvin Fuhrmann

Gears of War-Schöpfer Cliff Belszinksi zeigt sich zufrieden mit der Entwicklung der Fortsetzung, nachdem er das Studio verlassen hat. Vor allem die Geschichte von Gears of War 4 soll alle Spieler zufriedenstellen.

Gears of War 4.

Cliff Bliszinski, Schöpfer der Gears of War-Reihe, hat sich zur kommenden Fortsetzung auf Twitter geäußert. Er verließ das Studio, dass sich nun unter den Fittichen von Microsoft befindet und gründete sein eigenes Entwickler-Team. Er arbeitet zurzeit an einem Spiel namens Lawbreakers, das mit der Unreal Engine 4 arbeitet.

Gears of War 4 jetzt auf Amazon vorbestellen! *

Dennoch hält er Kontakt zu seinen alten Kollegen. In einem Gespräch mit dem Writer von Gears of War 4 muss er wohl einige gute Sachen gehört haben. Immerhin äußerte er sich danach positiv auf Twitter. Seiner Aussage nach werden alle mit Gears of War 4 mehr als zufrieden sein. Und da diese Worte vom Schöpfer der Reihe stammen, haben sie schon deutlich Gewicht.

Gears 4 als Grafikreferrenz auf der Xbox One?

Gears of War 4 wurde zuerst auf der E3 2015, während der Microsoft Pressekonferenz, gezeigt. Aktuell ist die Beta-Phase des Spiels für das Frühjahr 2016 angesetzt. Das fertige Spiel soll dann im Herbst dieses Jahres exklusiv für Xbox One erscheinen.

Quelle: Gearnuke

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung