Gears of War 4: Cole Train im neuen Spiel offensichtlich mit dabei

Richard Nold

Der lautstarke Augustus Cole aka Cole Train begleitete Gears of War-Fans durch alle Teile. Offensichtlich werden wir das KOR-Mitglied auch im neuen Ableger für die Xbox One wiedersehen.

Die Gears of War-Reihe hat uns einige sehr unterschiedliche Charaktere vorgestellt. Da gäbe es den ruhigen Marcus Fenix, den Spieler in den ersten drei Teilen steuern durften oder den coolen Baird. Viele Spieler haben vor allem Augustus Cole, der auch oft nur Cole Train genannt, in ihre Herzen geschlossen.

In einem aktuellen Tweet verriet nun Synchronsprecher Lester Speight, die Stimme von Cole Train, dass das Entwicklerstudio Black Tusk mit ihm Kontakt aufgenommen hat. Dieses ist nach der Rechteübernahme nun für die Reihe zuständig. Man kann davon ausgehen, dass Cole Train somit einen weiteren Auftritt im kommenden Spiel für die Xbox One erhalten wird. Konkrete Details zum neuen „Gears of War“ gibt es noch nicht. Die Entwicklungsarbeiten haben laut Microsoft erst im Januar begonnen. Ein Release in diesem Jahr ist damit ausgeschlossen.

Quelle: Twitter

 

Richard Nold
Richard Nold, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?

Kommentare zu dieser News

* Werbung