Ghost Recon Wildlands: Neue Infos zum Upgrade-System

Marvin Fuhrmann

Es gibt neue Details zu Ghost Recon Wildlands. In einem Interview sprachen die Entwickler über die Upgrade-Möglichkeiten für die Spieler in ihrem Spiel. Offenbar wird euch dabei die Fertigkeit zur Improvisation extrem abverlangt.

Ghost Recon Wildlands - E3 2016 - Gameplay Trailer - Kämpfe für die Wildlands.

Ghost Recon Wildlands erscheint im kommenden Jahr. Und so langsam wird es wohl für die Entwickler Zeit, mit weiteren Infos zum Spiel hinter dem Berg hervorzukommen. In einem Interview sprachen sie jüngst über die Upgrade-Möglichkeiten, die ihr in Ghost Recon Wildlands mit eurem Soldaten haben werdet. Und diese scheinen sich nicht nur auf Waffenaufsätze zu beschränken.

Gameplay-Szenen zu Ghost Recon Wildlands

Das Fortschritts- und Upgrade-System fokussiert sich größtenteils auf das Equipment der Ghosts. Das Arsenal gibt ihnen die Möglichkeit, die Mission so anzugehen, wie die Spieler es möchten. Ghost Recon Wildlands gibt euch jede Menge Inhalte zum Freischalten (Waffen und Aufsätze), Skills und Wege sie zu aufzuwerten.

Zudem wird es eigene Fortschritte bei den Fraktionen durch die Rebellion geben. Aber im Grunde bleibt Ghost Recon Wildlands ein Koop-Shooter der sich immer auf den Skill und die Kreativität der Spieler konzentriert. Hier ist eure Fähigkeit zu improvisieren enorm wichtig.

In den kommenden Monaten soll es noch eine Beta zu Ghost Recon Wildlands geben, bevor das Spiel im kommenden Jahr erscheint. Dann werden wir uns ein Bild davon machen können, wie gut das Improvisieren im Spiel funktioniert.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung