Um euch in Ghost Recon Wildlands neue Fähigkeiten freizuschalten, braucht ihr neben Skill-Punkten auch Ressourcen in Form von Treibstoff, Aufklärung, Nahrung und Medikamente. Besonders im späteren Spielverlauf braucht ihr massig davon, weswegen wir euch in unserem Guide mit Video zeigen wollen, wie ihr schnell in Ghost Recon Wildlands Ressourcen farmen könnt.

 
Ghost Recon Wildlands
Facts 
Ghost Recon Wildlands

Beim Ressourcen farmen helfen euch die Konvois im Taktik-Shooter, die ihr in Nebenmissionen für Treibstoff, Nahrung, Aufklärung und Medikamente überfallen könnt. Bedenkt vor Verwendung der im Folgenden beschriebenen Methode, dass diese nur im Einzelspieler funktioniert. Im Koop-Modus von Ghost Recon Wildlands könnt ihr sie nicht anwenden.

Koop-Strategien in Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands

150.000 Ressorcen pro Stunde farmen - so geht's

Bevor ihr mit der Farmmethode beginnt, solltet ihr folgende Vorbereitungen treffen.

Bilderstrecke starten(24 Bilder)
PlayStation Store: Das waren die 20 meistverkauften PS4-Spiele 2017
  • Verbessert die EMP-Fähigkeit eurer Drohne auf Level 2 oder darüber hinaus. Zwar funktioniert es auch mit Level 1, allerdings wird es dann schwieriger.
  • Zusätzlich solltet ihr unter Waffen den Granatwerfer-Aufsatz freigeschaltet haben und optimalerweise ein Sturmgewehr mit entsprechenden Aufsatz für die Methode benutzen. Solltet ihr keinen Granatwerfer-Aufsatz haben, könnt ihr es alternativ auch mit normalen Granaten probieren.

Habt ihr die entsprechenden Fähigkeiten freigeschaltet, könnt ihr mit dem Ressourcen farmen beginnen. Dazu geht ihr wie folgt vor.

  1. Macht eine Schnellreise zum Checkpoint „Villa Verde Alpha“ im Osten der Weltkarte.
    ghost-recon-wildlands-ressorcen-farmen-villa-verde-alpha
  2. Sobald ihr hier ankommt, wird immer östlich auf der Straße ein Konvoi mit 5000 Ressourcen von Norden nach Süden die Straße entlangfahren, den ihr schnell überfallen könnt. Ob er dabei Treibstoff, Nahrung, Aufklärung oder Medikamente transportiert, wird jedes Mal zufällig vom Spiel entschieden.
  3. Markiert nach dem Spawn in Villa Verde Alpha diesen Konvoi auf der Karte.
  4. Steigt dann direkt ein paar Meter vor euch auf das Motorrad und fahrt den Weg entlang.
  5. Bei der Linkskurve fahrt ihr einfach vom Weg ab und durch den Fluss, bis ihr zur Straße kommt.
    ghost-recon-wildlands-ressorcen-farmen-angriffspunkt
  6. Begebt euch dann hier hinter einen Baum, stellt euer Sturmgewehr auf den Granatwerfer ein und schießt eine EMP-Ladung auf den LKW des Konvois, damit dieser zum Stillstand kommt.
  7. Zerstört dann die beiden Humvees vor und hinter dem LKW mit dem Granatwerfer. Alternativ benutzt ihr normale Granaten.
  8. Wechselt nun wieder zum normalen Feuermodus eures Sturmgewehrs und erledigt den Beifahrer des LKWs, der gerade aus diesem aussteigen will.
  9. Erledigt nun nur noch den Gegner auf der Fahrerseite und schnappt euch eure Ressourcen.
  10. Macht dann direkt wieder eine Schnellreise zu Villa Verde Alpha und wiederholt den Vorgang so oft ihr wollt.

Im Solo-Spiel wird die Spielwelt bei einer Schnellreise immer wieder zurückgesetzt, was diese Methode begünstigt. Auf diese Weise könnt ihr innerhalb einer Stunde 150.000 bis 170.000 Ressourcen farmen, was euch im späteren Spielverlauf sehr hilft, alle Skills freizuschalten.

Ressourcen farmen im Video

Habt ihr etwas Routine, könnt ihr diese Farmmethode jedes Mal in knapp zwei Minuten abschließen. Das folgende Video des YouTube-Kanals Maka91Productions zeigt euch die Methode noch einmal im Detail.

Game-o-Mat 2017: Hier erfährst Du, welches Spiel in diesem Jahr perfekt zu Dir passt

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).