God of War - Ascension

David Hain 1

Es ist DIE Vorzeigereihe auf der Playstation 3. Er ist DER Antiheld der jüngeren Spielegeschichte. Und zusammen stehen sie für die gewaltigsten und spektakulärsten Götterkeilereien, die es je gegeben hat. Die Rede ist selbstverständlich von Kratos und dessen virtueller Spielwiese „God of War“. Zuletzt sah man den wütenden Hünen Anfang dieses Jahres in „God of War 3“ den Olymp stürmen, um grausame Rache an Zeus, Apollo und Co. zu nehmen. Warum? Das weiß martialisch eingefärbte Berserker wahrscheinlich selbst nicht mehr. Wichtig ist ohnehin nur, das es gut aussieht.

God of War Ascension Trailer 1.

God of War Ascension: Kratos mal wieder

Seit Kratos im Jahr 2005 auf der PS2 debutierte, hat er die Spielwelt nachhaltig beeinflusst. Vor allem der Hang zu großartig inszenierten Prügelsequenzen und die Einführung sogenannter „Quick-Time-Events“ erhob „God of War“ zur eigenen Kunstform. Letztere ermöglichten während der mehrminütigen Bosskämpfe zum Teil sehr brutale Finishing Moves – für welche die Reihe hierzulande stets heftig kritisiert wurde. Bis auf eine einzige Szene, in der ein lebender Gefangener durch einen Zombie setzt wurde, erschien jedoch die komplette Reihe ungeschnitten in Deutschland.

GIGA Fast Forward #1.

Mit „God of War: Ascension“ erzählt Sony die Geschichte nicht weiter, sondern hat sich dafür entschieden, ein Prequel zu entwickeln. Das kommt durchaus überraschend, hatte Teil 3 doch ein offenes Ende. Dass ein vierter Teil jedoch kommen würde, das war eigentlich immer klar. Verübeln kann man’s ihnen nicht, denn „God of War“ gehört nicht nur zu den erfolgreichsten Serien auf der Playstation, sondern wird seit jeher auch von Fans und Kritik gefeiert. Wer sich in Teil drei auf den kilometerhohen Rücken des Titanen Kronos geschwungen hat und dieses Stück für Stück erklimmt, während im Hintergrund eine tosende Schlacht ausgefochten wird, dürfte diesen monumentalen Bosskämpf wohl nie vergessen. Sicher ist also schon einmal: God of War: Ascension wird ein audiovisueller Ritt.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
God of War: Die Geschichte der Spieleserie einfach erklärt.

David Jaffe, der geistige Vater von Miesepeter Kratos, verriet kürzlich in einem Interview, dass man im vierten Teil die griechische Mythologie verlassen und Kratos auf die Götter des Nordens hetzen wolle. Weitere Details sparte er zwar aus, fügte jedoch einen vielsagenden Zusatz hinzu: „Es wird weit über das Genannte hinaus gehen.“ Ob für die nordischen Götter in einem Prequel Platz wäre, das muss sich erst noch zeigen. Bisher war davon in der Hintergrundgeschichte nämlich nie die Rede.

God of War: Ascension erschien am 12. März 2013 exklusiv für die Playstation 3.

Alle Artikel zu God of War - Ascension

  • CES 2014: Erster Eindruck von PS Now

    CES 2014: Erster Eindruck von PS Now

    Auf der CES konnte ich auch einen ersten Eindruck zum neuen Dienst „PS Now“ gewinnen. Sony möchte die PlayStation über eine App an mobile Geräte und Fernseher bringen. Eine Konsole ist dann nicht mehr nötig, die Power kommt von externen Servern, lediglich eine stabile und kräftige Internetleitung ist dann nötig.
    Jens Herforth 1
  • Keiner mag mich: Die teuersten Spiele-Flops des Jahres

    Keiner mag mich: Die teuersten Spiele-Flops des Jahres

    Kommerzielle Flop-Listen sind so eine Sache. Natürlich möchte man als interessierter Gamer wissen, was sich im laufenden Jahr besonders schlecht verkauft hat. Immerhin ermöglichen uns miese Verkaufszahlen immer auch einen guten Eindruck der aktuellen Spiele-Landschaft. Was liegt im Trend, was wurde verschmäht, warum hat sich das Spiel, das ich selbst richtig gut fand, so katastrophal verkauft?
    Tobias Heidemann
  • Schlechte US-Verkaufszahlen für God of War & Gears of War

    Schlechte US-Verkaufszahlen für God of War & Gears of War

    Zwei große First-Party Blockbuster-Titel werden wohl enttäuschende Ergebnisse einfahren. Den Analysten von Cowen & Company zufolge konnten Gears of War: Judgment und God of War: Ascension ihre Erwartungen bisher nicht erfüllen.
    Maurice Urban
  • Was spielt ihr gerade? (März Umfrage)

    Was spielt ihr gerade? (März Umfrage)

    Der Spiele-Monat März 2013 ist einfach nur krass. Nicht wenige sehen ihn schon jetzt als einen der wichtigsten bzw. umsatzstärksten Monate der Spielegeschichte. Mit „Bioshock Infinte“, „Tomb Raider“, „SimCity“, „StarCraft 2“, “Gears of War: Judgement“ und “God of War: Ascension“ seinen hier nur die ganz dicken Fische genannt. Wir sind gespannt, was ihr mit diesem Überangebot anfangt. Mit unserer monatlichen Umfrage...
    Tobias Heidemann 87
  • Sexismus und Games: Und alle so yeaaaah! (Kommentar)

    Sexismus und Games: Und alle so yeaaaah! (Kommentar)

    Gestern Abend habe ich „God of War: Ascension“ gespielt. Kurz vor dem großen Finale muss Held Kratos, ein muskelbepacktes Vieh von einem Mann, seine bis dahin schwerste Aufgabe meistern. In einer quälend langen Fahrstuhlpassage schlachtet sich der Spartaner durch zahllose Wellen von Gegnern. Ist das endlich geschafft, steht der mit Körpersäften übergossene Kriegsgott im Blut und den Innereien von über einem Dutzend...
    Tobias Heidemann 75
  • God of War: Ascension Test - Göttliches Geschnetzel?

    God of War: Ascension Test - Göttliches Geschnetzel?

    Ach wäre es doch so gekommen: David Jaffe, ursprünglicher Vater des God of War, ließ nach seiner Abkehr von der brachialen Metzelmär verlauten, er hätte Kratos in einem weiteren Serienteil einfach gegen die Götter anderer Mythologien antreten lassen. Was wäre das für ein Spektakel geworden: Erbitterte Kämpfe in Ägyptens Pyramide gegen Ra, denn Sonnengott. Oder frostige Scharmützel im eisigen Norden gegen Loki...
    David Hain 7
  • Kratos auf Abwegen: Die dümmsten God of War-Crossover

    Kratos auf Abwegen: Die dümmsten God of War-Crossover

    Unsere Video-Review zu „God of War – Ascension“ lässt noch etwas auf sich warten. Zur Einstimmung auf die neuste Himmelfahrt der Mensch gewordenen Blutwurst Kratos gibt´s aber eine echte GIGA-Rarität: Eine Bilderstrecke! Und eine richtig dumme noch dazu (und alle so „yeahhh“). Wir und das Internet haben den rachsüchtigen Brüllaffen aus seinem mit Gedärmen markierten Revier gelockt und ihn zur Abwechslung mal in...
    Tobias Heidemann 7
* gesponsorter Link