God of War: Großes Geheimnis führt dich zu einem Schatz

André Linken

  Wenn du einen weiteren Beweis dafür gebraucht hast, dass God of War voller interessanter Geheimnisse steckt, bekommst du ihn jetzt geliefert.

Seit dem offiziellen Release von God of War haben die Spieler bereits einige kleinere Geheimnisse aufgedeckt. Doch dieser spezielle Fall ist einen genaueren Blick wert. Das liegt schon alleine daran, dass ihn – zumindest anfangs – ausschließlich Besitzer der physikalischen Special Edition des Actionspiels aufdecken konnten.

Der sogenannten Stone Mason Edition von God of War liegt nämlich eine Stoffkarte bei. Die ist nicht nur hübsch anzusehen, sondern ist zudem voller Runen. Genau diese haben die Fans in den vergangenen Tagen übersetzt und haben dabei Anweisungen beziehungsweise konkrete Hinweise auf einen ziemlich gut versteckten Schatz gefunden.

Wenn du diesen Anweisungen folgst, landest du letztendlich bei einem mysteriösen Kreis beim Turm von Muspelheim. Sobald du das Portal geöffnet hast, gelangst du auf eine Art Terrasse mit einem beeindruckenden Ausblick. Jetzt musst du folgende Dinge in der richtigen Reihenfolge ansehen: Tyrs Tempel, linke Kohlepfanne, Tyrs Tempel, rechte Kohlepfanne, linke Kohlepfanne, Tyrs Tempel, Fußboden, rechte Kohlepfanne, linke Kohlepfanne und nochmals Tyrs Tempel.

Wir erklären die umfangreiche Story von God of War.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
God of War: Die Geschichte der Spieleserie einfach erklärt.

God of War: Geheimes Ende gibt Ausblick auf nächsten Teil

Danach taucht vor dir ein mächtiges Artefakt auf, das nicht nur sämtliche Werte von Kratos verbessert, sondern ihm auch einen zusätzlichen Effekt bei der Ausführung einer Kombo verleiht. Wer weiß, welche Geheimnisse dieser Art God of War noch zu bieten hat.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung