Sony hat auf der E3 2016 ein neues God of War angekündigt und enthüllt, dass sich Kratos weit im Norden niedergelassen hat. Ursprünglich war das aber offenbar gar nicht die Idee für das PlayStation 4-exklusive Spiel.

 

God of War (2018)

Facts 
God of War (2018)
God of War - E3 2016 - Gameplay-Trailer

Kratos ist in der griechischen Mythologie der Gott der Macht und die Inkarnation aller Autorität. Er lebt auf dem Olymp und teilt sich das Brot mit anderen Götter-Superstars wie Zeus, Aphrodite, Athene oder Poseidon. Kratos ist aber auch der Superstar der Videospielserie God of War von Sony Santa Monica und wird bald sein siebtes Spiel erhalten: God of War. Dabei entfernt sich der Gott allerdings recht weit vom Olymp und begibt sich in Richtung Norden, zu den Göttern der Nordischen Mythologie. Wie die Entwickler einräumten, hätte es allerdings auch anders kommen können.

Demnach fiel die Entscheidung für die Nordische Mythologie in God of War nicht ohne einiges an Diskussion. Ursprünglich war sogar geplant, auf Thor und Loki zu verzichten und stattdessen in die Gefilde von Isis, Anubis und Horus, nach Ägypten vorzudringen.

Bilderstrecke starten(46 Bilder)
God of War: Alle Artefakte und ihre Fundorte

„Die ägyptische Mythologie war die andere Sache und das halbe Team war von der Idee begeistert. Sie alle hatten großartige Gründe dafür. Ich denke, für mich, als ich mir beide Ideen angesehen habe, handelt die ägyptische Mythologie von Pharaonen und der Verkörperung der Götter auf Erden. Es geht mehr um Zivilisation und sie ist weniger isoliert, weniger karg. Ich denke, dieses Mal wollen wir uns wirklich auf Kratos konzentrieren. Zu viel Drumherum lenkt vom zentralen Thema des Fremden in einem fremden Land ab.“ – Game Director Cory Barlog

Ob dieses Konzept aufgeht, erfahrt ihr, wenn God of War im kommenden Jahr exklusiv für die PlayStation 4 erscheint. Einen genauen Termin gibt es allerdings noch nicht und auch das Jahr ist nicht in Stein gemeißelt. Bis dahin erfahrt ihr mehr in unserer News zur Ankündigung des Spiels.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).