God of War: So gestaltet sich die Vater-Sohn-Beziehung im Spiel

Marco Schabel

Im kommenden God of War wird euch Sony Santa Monica nicht nur nach Skandinavien schicken, sondern auch Kratos Sohn vorstellen. Dieser hat im Spiel offenbar einen großen Einfluss auf den Charakter des Gottes der Macht und eine wichtige Rolle.

God of War - E3 2016 - Gameplay-Trailer.

Auch Götter können Kinder haben. Das war bereits so, bevor es den vermeintlichen „Sohn Gottes“ Jesus und das Judentum gab. Damals gab es nämlich auch polytheistische Religionen und Mythologien, die in Gänze rund um Väter, Mütter, Brüder, Schwestern und natürlich Kinder aufgebaut waren. Auch wenn da schnell der Überblick verloren werden kann, ist es demnach kein Wunder, wenn der griechische Gott der Macht und Inkarnation aller Autorität in God of War plötzlich einen Sohn hat und mit diesem anstelle der ägyptischen Pharaonenlande die Gefilde der Nordischen Mythologie unsicher macht. Kratos wird dabei aber nicht, wie in der ersten Gameplay-Demonstration gezeigt, das komplette Spiel über der harte und unnahbare Vater bleiben, dessen Sohn lieber ihn, als seinen Gegner mit einem Pfeil malträtiert.

God of War im E3-Check: Wie gut wird das Setting?*

Das gab Sony Santa Monicas Engineering-Lead Jeet Shroff zu verstehen. Dieser sprach jüngst über die Vater-Sohn-Beziehung von Kratos und seinem Sohn, die sich über das gesamte Spiel entwickeln wird. „Kratos hat Probleme mit seiner Wut und macht diese Wut für viele der vergangenen Fehler verantwortlich“, so der God of War-Entwickler. „Jetzt hat er einen Sohn, er ist ein Vater und Kratos steht vor der Herausforderung, seine Wut zu kontrollieren und seinen Sohn von dem abzuschirmen, was in ihm steckt. Es ist eine Reise von Kratos und seinem Sohn. Ihr spielt Kratos, aber es geht um euer beider Reise in der Welt.“

Bilderstrecke starten(46 Bilder)
God of War: Alle Artefakte und ihre Fundorte

Zumindest in der tatsächlichen Mythologie hat Kratos, der Sohn der Styx und des Titanen Pallas, keine Kinder. Dort kämpfte er aber auch mit und nicht gegen Zeus. Bislang hat Sony Santa Monica nicht viel über Kratos Familie verraten. Weder der Name des Sohnes, noch seine Mutter sind bekannt, dafür aber zumindest einige Details zur generellen Geschichte des Spiels. Erscheinen soll God of War zu einem noch unbekannten Zeitpunkt exklusiv für die PlayStation 4 und mit reichlich Änderungen zu Vorgänger.

Hier könnt ihr euch das neue God of War vorbestellen*

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung