God of War: So steht es aktuell um das neue Spiel mit Kratos

Marco Schabel 1

Im Rahmen der E3 2016 hat Sony offiziell die Entwicklung von God of War angekündigt. Auf der jüngsten PlayStation Experience war das Spiel allerdings nicht zu sehen. Laut den Entwicklern besteht aber kein Grund zur Sorge.

God of War - E3 2016 - Gameplay-Trailer.

Zuletzt begeisterte das japanische Unternehmen die Massen auf der PlayStation Experience, indem The Last of Us Part II mit einem coolen Trailer und einer singenden Ellie offiziell bestätigt wurde – wobei die Existenz des Spiels bereits vorher hätte bekannt sein können. Das neue Abenteuer von Joel und Ellie war das Sahnehäubchen am Ende der PSX. Ein paar Monate zuvor gab es allerdings bereits einen anderen Hochkaräter, der auf dem jüngsten Event dann fehlte. Die E3 wurde nämlich mit God of War vom Entwicklerstudio in Santa Monica eröffnet. Warum war das neue Spiel um den Halbgott Kratos in Skandinavien nicht dabei? Musst Du Dir Sorgen machen? Laut dem Entwickler Cory Barlog nicht.

Wandel oder Identitätskrise: Wie sich Videospiele verändern

Wie Barlog in einem aktuellen Tweet zu verstehen gab, kommen die Arbeiten an God of War gut voran. Auf Nachfrage bestätigte er, dass das vor allem für die erforderlichen Motion-Capture-Aufnahmen gelte. Diese seien bereits größtenteils abgedreht, weshalb das Team damit bald fertig sei. Was die Informationsflaute angeht, äußerte sich das Studio bereits im Oktober und betonte, dass derzeit keinerlei Ablenkungen zu gebrauchen seien, die zu einer Verzögerung führen würden. Eine spielbare Demo oder ein Trailer für die PlayStation Experience am Wochenende konnte somit kaum erwartet werden. Zudem gebe es ohnehin nichts Neues zu zeigen. Auf der E3 wurde bereits alles verraten, was die Entwickler zum derzeitigen Stand der Dinge  präsentieren konnten.

Wann God of War erscheinen wird, steht derzeit noch in den Sternen. Intern gebe es die Auffassung, erst über einen Veröffentlichungstermin nachzudenken, wenn das Spiel dafür bereit ist. Das deckt sich auch mit der neuen Einstellung von Sony, denn der Hersteller will keine voreiligen Release-Termine mehr bekannt geben.

Hier kannst Du Dir God of War vorbestellen *

Quelle: Twitter

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung