God of War: Hacksilber farmen - die besten Methoden

Christopher Bahner

Ohne Hacksilber geht in God of War (2018) gar nichts. Für fast alle Crafting-Aufträge bei den Schmieden etwa, braucht ihr die Ingame-Währung. Dementsprechend ist sie an jeder Ecke der Spielwelt zu finden. Wollt ihr allerdings effektiv Hacksilber farmen, seid ihr auf ein paar Tricks angewiesen. Wir zeigen euch die besten Methoden.

Gerade später im Spiel, wenn ihr eure hochwertigen Rüstungen verbessern wollt, fällt pro Stufe ein Betrag von knapp 100.000 Hacksilber an. Spätestens dann wird es knapp auf dem Konto und gute Farmspots für Hacksilber wollen gefunden werden. Wir helfen euch weiter.

God of War 3 verpasst? Holt den besten Teil der Reihe auf der PS4 nach! *

So verdient ihr euch Hacksilber

Bevor ihr ans gezielte Farmen von Hacksilber denkt, solltet ihr zunächst alle Möglichkeiten abschöpfen, die euch im normalen Spielverlauf begegnen. Beachtet daher folgende Dinge, um schnell Hacksilber zu verdienen:

  • Schaut euch in jedem neuen Bereich, den ihr erstmals betretet, genau um. In vielen Ecken lässt sich Hacksilber entdecken, welches ihr anhand von leuchtenden Items erkennt. Noch schwieriger zu entdecken sind aber die Behälter mit Hacksilber, die an Decken hängen. Schaut also immer wieder nach oben und durchtrennt die Seile der Behälter mit eurer Axt, um das Hacksilber einzusammeln.
  • Sammelt alle Artefakte in God of War ein und verkauft sie anschließend bei den Schmieden für Hacksilber. Sie haben für euch ansonsten keinen Wert und ihr könnt sie ruhig verkaufen. Im verlinkten Artikel zeigen wir euch alle Fundorte. Durch das Sammeln und Verkaufen aller Artefakte verdient ihr euch 140.800 Hacksilber.
  • Sofern ihr nicht alle Rüstungen in God of War besitzen wollt, kauft euch nur Rüstungen, die ihr auch wirklich benutzt. Spart stattdessen euer Hacksilber für die epischen Rüstungen später im Spiel.
  • Erhöht euren Wert für Glück. Je höher dieser ist, desto mehr Hacksilber bekommt ihr für alle Aktivitäten im Spiel, die euch Hacksilber bescheren.
  • Fahrt immer mal wieder den See der Neun in Midgard ab und zerstört die treibenden Fässer mit eurem Boot. Nach jedem Neuladen des Gebiets spawnen hier erneut Fässer und ihr könnt euch so immer wieder Hacksilber verdienen.

Im Folgenden wollen wir euch einige weitere Methoden vorstellen, mit denen ihr effektiv Hacksilber farmen könnt.

Beste Farmmethode im Early Game

Wie bereits erwähnt, ist der See der Neun eine gute Anlaufstelle für Hacksilber. Wollt ihr hier effektiv farmen, geht wie folgt vor:

  1. Startet von einem beliebigen Dock im See der Neun aus mit dem Boot.
  2. Fahrt um den See herum und zerstört mit dem Boot jedes Fass, welches ihr seht.
  3. Achtet zusätzlich auch auf ein goldenes Schimmern an der Wasseroberfläche und auf treibende Leichen. Von diesen erhaltet ihr zusätzlich Ægirs Gold.
  4. Habt ihr den See abgefahren, geht ins Spielmenü und ladet den letzten Kontrollpunkt neu. Ihr müsst euch dabei keine Sorgen um euer erbeutetes Hacksilber machen. Dies bleibt euch erhalten.
  5. Ihr startet nun am Dock und könnt wieder in See stechen, denn alle Fässer sind erneut gespawnt, ohne dass euch das Hacksilber vom Farmen davor abgezogen wird.

Das folgende Video des YouTube-Kanals edepot zeigt euch die Methode noch einmal genau.

Pro-Tipp: Verkauft Ægirs Gold zusätzlich bei den Schmieden für Hacksilber, um eure Ausbeute weiter zu steigern.

Auch ein Sieg über die Walküren im Spiel beschert euch einen Batzen Hacksilber. Wir zeigen euch, wo ihr sie alle findet:

Bilderstrecke starten
10 Bilder
God of War: Alle Walküren - Fundorte, Beute und die Kämpfe im Video.

Beste Farmmethode im Midgame

Sobald ihr im Spielverlauf bei Thamurs Leiche angekommen seid, müsst ihr direkt kurz nach dem Dock gegen zwei Werwölfe kämpfen. Besiegt hier nur einen der Werwölfe, sammelt seinen Loot ein und ladet anschließend den letzten Kontrollpunkt erneut.

Wiederholt nun dieses Prozedere immer wieder. Bei einem Glückswert von ca. 30 bekommt ihr so jedes Mal zwischen 3.000 und 4.000 Hacksilber vom Werwolf. Pro Minute könnt ihr so ca. 7.500 Hacksilber farmen. Eine sehr effektive Methode, die euch der YouTube-Kanal Scott The Scot im folgenden Video noch einmal genau zeigt.

Solltet ihr an dieser Stelle des Spiels schon vorbei sein, haltet Ausschau nach alternativen Spots, die nach dem selben Muster funktionieren. So könnt ihr die gleiche Methode bei der starken Gegnergruppe bei den Rabenklippen im See der Neun anwenden. Ansonsten wird es Zeit für die Endgame-Methode, die wir euch im Folgenden vorstellen.

Kratos und Atreus sind ein unschlagbares Team! Erkennt ihr auch diese Sidekicks aus anderen Videospielen?

Beste Farmmethode im Endgame

Wenn ihr euch bereits im Endgame befindet, empfehlen wir euch Niflheim freizuschalten und Nebelechos zu farmen. Dabei bekommt ihr nämlich ganz automatisch einen Haufen Hacksilber beim Öffnen der Truhen im zufallsgenerierten Dungeon. Da ihr Nebelechos ohnehin braucht, um die besten Rüstungen im Spiel herzustellen und zu verbessern, schlagt ihr so zwei Fliegen mit einer Klappe.

Die perfekte Farmroute durch Niflheim zeigen wir euch im folgenden Video:

God of War: So farmt ihr Nebelechos in Niflheim.

Noch ein Hinweis zum Schluss: Verkauft alle Gegenstände, die ihr nicht braucht, bei den Schmieden, wenn ihr eine Finanzspritze braucht. Die Items gehen dadurch nicht verloren, da ihr sie zu jedem Zeitpunkt auch wieder zurückkaufen könnt, allerdings zu einem höheren Preis.

Kennt ihr noch andere gute Methoden zum Farmen von Hacksilber? Schreibt sie uns in den Kommentaren.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung