Rockstar hat bekannt gegeben, dass ihr ab Dezember wieder einen kleinen GTA-Nachschub bekommen werdet. Demnach wird es eine Mobile-Version von Grand Theft Auto: San Andreas noch dieses Jahr geben.

 

Grand Theft Auto: San Andreas

Facts 
Grand Theft Auto: San Andreas

Einen genauen Termin gibt es dafür bisher nicht, aber Rockstar gab bekannt, dass die Portierung für mobile Geräte einige Änderungen mit sich bringen wird. So werdet ihr verbesserte Charakter- und Fahrzeug-Modelle, eine höhere Sichtweite, detailliertere Schatten und eine erweiterte Farbpalette vorfinden, sodass ihr auf jeden Fall wieder Lust verspürt euer Unwesen in San Andreas zu treiben. Auch das Checkpoint-System wurde an die mobilen Geräte angepasst.

Weitere Informationen werden bald folgen, so Rockstar.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Dragon Ball Z Kakarot: Die besten und lustigsten Mods

GTA: San Andreas Mobile erscheint für iOS- , Android- , Windows Mobile- und Amazon Kindle-Geräte. Ursprünglich war der Titel auf der Playstation 2 erschienen.

Quelle: Rockstar Games

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).