Grow Home: Bald gratis auf der PlayStation 4?

Marco Schabel

Manchmal schaffen auch die großen Publisher das mit der Terminabstimmung nicht so wirklich. So gab Sony bekannt, dass Grow Home möglicherweise bald gratis auf der PlayStation 4 spielbar ist, bevor Ubisoft die Version überhaupt angekündigt hat.

Grow Home: Bald gratis auf der PlayStation 4?

Auch wenn Grow Home mit einem großen Publisher im Rücken ausgestattet ist, wird das Spiel um den Roboter mit grünem Daumen gerne als Indie-Spiel betrachtet. Für die Entwicklung zeigen sich die Mannen und Frauen von Ubisoft Reflections verantwortlich, die auch andere kleine Spielchen wie The Crew und die Driver-Serie kreiert haben.

Bislang gab es Grow Home nur via Steam für die PC-Besitzer unter euch. Wie Ubisoft heute bekannt geben wollte, wird es allerdings auch zeitnah für die PlayStation 4 erscheinen. Zu diesem Zeitpunkt hatte Sony aber bereits das Lineup der PlayStation Plus „Vote to Play“-Initiative für den September bekannt gegeben. Was das mit Grow Home zu tun hat? Der Titel steht zusammen mit Armello und Zombie Vikings zur Wahl und könnte zum Start auf der PlayStation 4 für lau geladen werden.

Das setzt allerdings voraus, dass ihr das überhaupt wollt. Euren Willen beweisen könnt ihr ab Donnerstag, den 13. August um 17:30 Uhr, wenn die Wahllokale bei Sony öffnen. Wählen könnt ihr anschließend bis zum 24. August, ebenfalls 17:30 Uhr. Sollte Grow Home zum PlayStation-Plus-Spiel des Monats gekürt werden, steht es den gesamten September über kostenlos zur Verfügung. Andernfalls werden sich Sony und Ubisoft ein paar Euro aus eurer Brieftasche genehmigen. Einen Rabatt für PlayStation-Plus-Abonnenten wird es allerdings in jedem Fall geben.

Grow Home
Preis: 7,99 €

Grow Home kann derzeit für den PC für schmale 7,99 Euro geladen werden. Das Spiel übergibt euch die Kontrolle eines Roboters, welcher wiederum die Fürsorge eines Pflänzchens übernommen hat. Dieses sollte möglichst groß und stark werden, was natürlich nicht ohne euer Zutun geht.

Ob euch Grow Home schon vorher auf der PlayStation 4 zur Verfügung steht, ist allerdings noch nicht gesagt worden. Es dürfte allerdings ohnehin nicht unbedingt sinnig sein, den Titel zu kaufen, bevor er möglicherweise auch gratis ergattert werden kann. Mehr Informationen zu Sonys „Vote to Play“ findet ihr im PlayStation.Blog. Ihr wisst nicht, was ihr von Grow Home erwarten könnt?

Grow Home im Video-Test

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung