GTA IV: Bald werden einige Songs aus dem Radio verschwinden

Michael Sonntag

Laut Kotaku UK laufen am 26. April 2018 die Lizenzen für einige Songs aus dem Radio von GTA IV ab. Das hat zur Folge, dass die akustische Auswahl etwas ausgedünnt wird.

GTA IV - iCEnhancer 3.0 Trailer.

Das Radio-Programm von GTA 4 beinhaltet mehr als 200 Titel aus diversen Genres auf 20 verschiedenen Sendern. Mit den DLCs kamen sogar noch über 50 weitere dazu. Ende April laufen bei einigen dieser Songs die 10 Jahres-Lizenzen aus und stehen dann nicht mehr zu Verfügung.

Das letzte Mal kam das bei GTA San Andreas vor, bei dem Entwickler Rockstar einen Patch bereitstellte, der die betreffenden Songs löschte. Bisher hat Rockstar noch keine Liste herausgegeben, um welche Songs es genau geht. Für PS3-Spieler kann aber bereits Entwarnung gegeben werden, da hier das System anscheinend die Songs durch digitale Versionen austauschen wird.

Es ist nicht bekannt, ob der Service auch PC- und Xbox 360-Spielern zur Verfügung gestellt wird. Im Zweifelsfall kannst du dann entweder auf andere Songs umsteigen oder sie dir parallel auf YouTube anhören. Sofern du überhaupt noch GTA IV spielst.

Es ist keine Kunst, in GTA V zu sterben, aber schon eine, wenn du dich dabei richtig blöd anstellst:

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Die dümmsten Wege in GTA 5 zu sterben

GTA IV erschien am 29. April 2008 für die Konsolen und im Dezember dann auch für PC. Es gehört laut Metacritic zu den zehn bestbewerteten Spiele aller Zeiten. Sein Nachfolger schaffte es sogar, das erfolgreichste Entertainment-Produkt überhaupt zu werden. Bist du ebenfalls mit der GTA-Reihe aufgewachsen? Gehörst du zu den Chaos-Schöpfern oder zu den Leuten, die nur die Story verfolgen? Sag uns deine Meinung!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung