GTA 5: Beach-Bum-DLC im Detail - Waffen, Fahrzeuge, Jobs und mehr

Jonas Wekenborg

Der kostenlose DLC Beach Bum oder „Strandliebhaber“ für GTA Online kommt laut Entwickler Rockstar North in der kommenden Woche. Wir haben neben dem Release auch noch alle Features für euch aufgelistet.

GTA 5: Beach-Bum-DLC im Detail - Waffen, Fahrzeuge, Jobs und mehr

Am Dienstag, den 19.11. dürft ihr euch im Multiplayer-Modus von GTA 5 über eine kostenlose Erweiterung freuen. Damit möchte Rockstar zum Einen die Open-World noch lebendiger gestalten, den Spielern noch mehr Abwechslung bieten und zum Anderen die anfänglichen Startschwierigkeiten entschuldigen, die kurz nach dem Start von GTA Online aufgetreten waren.

Die neuen Features von GTA Online: Beach Bum

Mit dem regulären Patch auf Version 1.06 kommen im kostenfreien DLC nicht nur zwei neue Waffen, vier neue Fahrzeuge und neue Anpassungsmöglichkeiten für eure Charaktere (wie Frisuren, Tattoos etc.), sondern auch eine ganze Palette an neuen Jobs.

Die Beach Bum Waffen:

Für Nahkämpfer und Fernkämpfer gleichermaßen bietet der Beach Bum-DLC jeweils eine neue tödliche Waffe. Die klitzekleine, aber nicht minder tödliche SNS Pistole und die zerbrochene Flasche könnt ihr euch kostenlos in jeder Ammu-Nation-Filiale abholen.

gta 5 beach bum waffen

Die Beach Bum Fahrzeuge:

Um ordentlich Sand am Strand aufzuwirbeln, bringt Rockstar vier neue Gefährte nach GTA 5. Die sind sowohl im Online-Modus, als auch im Story-Modus verfügbar und können in eurer Garage, bzw. dem Bootshaus abgeholt werden.

  • Dünenbuggy BF Bifta
  • Offroad-Truck Canis Kalahari
  • Strandcamper Bravado Paradise
  • Speedboot Speeder

gta 5 beach bum fahrzeuge

Beach Bum Charakteranpassungen:

Passend zum Tag am Strand könnt ihr euch natürlich mit den typischen Accessoires und Kleidungsstücken ausstatten, die allerlei Haut durchblitzen lassen. Das ist auch ganz gut so, da man ja sonst nichts von den neuen Tattoos im Tribal und Surfer-Style sehen kann.

Die neuen Beach Bum Jobs:

Insgesamt kommen mit dem Beach Bum-DLC fünf neue Jobs auf euch zu, die - oh Wunder - natürlich alle am Strand angesiedelt sind:

  • Grass Route II (Rennen): Die Fortsetzung des Offroad-Rennens peitscht euch von der Nordbank des Zancudo Rivers durch die Feuchtgebiete der angrenzenden Sümpfe und feiert euren Sieg am Strand von Nord Chumash - oder eben nicht.
  • Survival on Del Perro Pier (Survival): In fantastischer Strandidylle nehmt ihr hier eine tödliche  Welle anstürmender Gegner nach der nächsten.
  • View of Vespucci (Parachuting): Das hätte Vespucci sicherlich auch gesehen, als er damals mit seinem Fallschirm aus 3000 Meter Höhe Richtung Strand auf dem nahen Basketballplatz gelandet ist. Oder war die Geschichte doch anders?
  • Paleto Beach (Team Deathmatch): Sammelt eure Homies zusammen und färbt den Sand rot. Im Team Deathmatch tretet ihr am Strand gegen ein anderes Team an und dürft dabei sogar mit Wasser spritzen. Aber nicht vom Rand springen!
  • Sundae Driving (Motorradrennen): Was Vespucci vielleicht dieser waghalsige Stuntfahrer, der die Motorradstrecke am Vespucci Beach in rekordverdächtiger Zeit geknackt hat? Auch nicht?

gta 5 beach bum jobs

Rockstar wird unterdes nicht müde, an weiteren Erweiterungen für GTA 5 zu werkeln. Ihr dürft euch also ein wenig am Strand ausruhen, bis der nächste DLC aufschlägt.

Zum Thema:

Quelle: Rockstargames.com

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung