GTA 5: Das bringt das Lowrider-Wochenende

Marvin Fuhrmann

Zur Feier des neuen Lowrider-DLCs gibt es das ganze Wochenende neue Inhalte, Rabatte und Events in GTA 5. Außerdem könnt ihr bei einem Wettbewerb richtig abstauben und euer virtuelles Konto auffüllen.

Seit dieser Woche ist das Lowrider-Paket für GTA 5 verfügbar. Damit fahrt ihr mit allerhand coolen Karren durch die Multiplayer-Welt von Los Santos. Da Rockstar dieses Zusatzpaket feiern will, gibt es an diesem Wochenende eine wahre Party im Online-Modus.

Zuerst gibt es etwas für modebewusste Kleinkriminelle: An jedem Tag könnt ihr eine neue Kappe für eure Spielfigur freischalten. Dafür müsst ihr auch nicht viel tun. Loggt euch einfach einmal an jedem Tag ein und schon gehören die Kappen euch.

GTA 5 auf Amazon kaufen*

Wer sich lieber etwas Größeres gönnen möchte, schlägt bei den Immobilien zu. Nur am Lowrider-Wochendende sind alle Gebäude samt Garage mit zehn Stellplätzen 25 Prozent günstiger zu haben. Da ihr mit dem DLC auch endlich eine vierte Immobilie ankaufen könnt, wird vielen Spielern dieser Rabatt entgegenkommen.

Aber was ist schöner als Geld ausgeben? Richtig! Kohle gewinnen. Motzt ihr eure Karre richtig auf und fotografiert das Ganze mit der Snapmatic im Spiel, habt ihr die Chance, eine Million GTA-Dollar zu gewinnen. Wer in sein Fahrzeug investiert, kann unter Umständen mehr zurückbekommen.

Die Freeroam-Events von GTA 5 im Überblick*

Zudem gibt es noch einige neue Event-Listen mit neuen Gegner-Modi. Angriff und Abwehr beziehungswiese Staffellauf lassen sich ganz einfach über das Handy-Menü im Spiel abrufen. Eine vollständige Auflistung aller Inhalte des Lowrider-Wochenendes in GTA 5 seht ihr auf dem offiziellen Rockstar-Blog.

  Testet hier euer Wissen zu Grand Theft Auto:

Wie gut kennst du GTA? (Quiz)

Grand Theft Auto nähert sich seinem 20-jährigem Bestehen. Seid ihr von Stunde Null an dabei gewesen oder erst später eingestiegen? Stellt euer Fachwissen in Sachen GTA auf die Probe und beantwortet unsere 15 Fragen!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung