Einer der größten Verkaufsschlager auf dem Videospielmarkt gibt nun seinen Platz aus den Charts ab. Eines müssen wir GTA 5 aber lassen: Es hat sich lange und tapfer in der Top Ten gehalten.

 

GTA 5 - Grand Theft Auto V

Facts 
GTA 5 - Grand Theft Auto V

Laut der Webseite VGChartz hat sich Grand Theft Auto 5 seit seinem Release bis heute weltweit 62,41 Millionen Mal verkauft. Der Großstadt-Shooter erschien am 17. September 2013 für PlayStation 3 und Xbox 360, ein Jahr später für PlayStation 4 und Xbox One und ein weiteres Jahr später dann auch für den PC. Mit diversen Erweiterungen und Zusatzinhalten konnte Entwickler Rockstar Games seine Fans bis heute für das Spiel begeistern.

Hier kannst du mit dem Launch-Trailer zu GTA 5 noch einmal in Erinnerungen schwelgen:

Grand Theft Auto PC-Trailer

Nun ließ sich GTA 5 von anderen Titeln aus sämtlichen Verkaufs-Top Ten vertreiben, bei den globalen auf Platz 16, den amerikanischen auf Platz 18 und den europäischen auf Platz 12. So verkauft sich die PS4-Version in den deutschen Charts wöchentlich nur noch 4.576 Mal. Sie liegt damit auf dem 13. Platz, direkt unter Titeln wie Crash Bandicoot N.Sane Trilogy und Monster Hunter Stories. Zum Vergleich: Aktuell ist Destiny 2 auf Platz 1 mit 23,987 Verkäufen pro Woche.

Hast du diese Mysterien nach 4 Jahren lösen können? Oder kanntest du sie noch nicht?

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
Die 5 größten Mysterien in GTA 5

Nichtsdestotrotz gehört GTA 5 auch weiterhin zu einem der erfolgreichsten Titeln der Videospielgeschichte. Der Rekord, vier Jahre lang in sämtlichen Verkaufs-Charts zu bleiben, soll ihm erstmal ein anderes Spiel nachmachen. Vielleicht kehrt die GTA-Reihe mit GTA 6 in die Charts zurück. Seit wann machst du Los Santos im Single- und Multiplayer unsicher? Spielst du GTA 5 noch? Auf wie vielen Plattformen besitzt du es? Sag uns deine Meinung!

Michael Sonntag
Michael Sonntag, GIGA-Experte für Rollenspiele, abgedrehte Shooter und Spiele mit Herz.

Ist der Artikel hilfreich?