GTA 5: Neuer Patch behebt weitere Probleme

Cliff Amador

Und schon wieder gibt es von Rockstar Games ein neues Patch für die PC-Version von GTA 5. Der Entwickler des beliebten Open-World-Spektakels hält sich mit genauen Informationen jedoch bedeckt.

Vor kurzem erst hauten die Verantwortlichen von Rockstar Games den Patch 350.1 für die PC-Version raus, da melden die Entwickler schon die nächste Verbesserung für GTA 5. Patch 350.2 ist draußen und soll für eine bessere Stabilität der Open-World-Action-Orgie sorgen. Außerdem sollen ein paar kleinere Probleme beseitigt worden sein, auf die Rockstar Games leider nicht im Detail eingegangen ist.

Unser Test zu GTA 5*

Das erste „Verbesserungs-Update“ kam bei einigen Spielern nicht besonders gut an. Gerade Modder ärgerten sich, weil Patch 350.1 die Nutzung deutlich erschwert haben soll. Eine offizielle Mod-Unterstützung gab es zwar nicht, doch waren Hobby-Basteleien bis vor kurzem noch uneingeschränkt möglich.

Gangster sein und GTA 5 bestellen*

Grand Theft Auto PC-Trailer.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung