GTA 5 Online geht nicht mehr: Wartungsarbeiten in den nächsten 24 Stunden

Martin Maciej 2

Wer in eine Session in Los Santos bei GTA Online loslegen will, schaut derzeit in die Röhre. Rockstar führt aktuell Wartungsarbeiten durch, die rund 24 Stunden in Beschlag nehmen sollen. Bis zum 17. Januar wird es dann erst einmal heißen: GTA 5 Online funktioniert nicht.

GTA 5 Online geht nicht mehr: Wartungsarbeiten in den nächsten 24 Stunden

Auf der Ankündigungsseite für die Serverarbeiten an GTA Online entschuldigt sich Rockstar bei allen Spielern für die Unannehmlichkeiten.

GTA 5 Online funktioniert nicht: Server down

Wollt ihr euch in den Multiplayer-Modus des Action-Krachers einloggen, erhaltet ihr derzeit eine Fehlermeldung, in der es heißt, dass ihr mit GTA Online loslegen könnt, sobald der Prolog abgeschlossen ist. Ihr braucht euch demnach nicht die Mühe machen und den Prolog durchzuspielen. Auch hiernach wird GTA Online nicht spielbar sind. Für die fehlerhafte Meldung entschuldigt sich Rockstar ebenfalls und verspricht, diese für die Zukunft zu beheben. Das Solo-Spiel von GTA 5 ist von den Wartungsarbeiten nicht betroffen. Ihr könnt also problemlos im Einzelspieler auf Gangster-Tour durch Los Santos ziehen.

GTA 5 Test-Tagebuch - Teil 1.
Wer sich zu Beginn der Serverarbeiten noch im GTA Online-Spiel befand, hat die Meldung erhalten, dass er von einem Rockstar-Admin gekickt wurde. Hier braucht ihr euch keine Sorgen machen, da es sich um eine automatische Nachricht handelt, ihr jedoch keinerlei Konsequenzen für euren Account befürchten müsst.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Die verrücktesten Gaming-Rekorde in RDR, GTA 5, Dark Souls und mehr.

GTA Online startet nicht

Auf der entsprechenden Seite im Rockstar-Forum werdet ihr über den aktuellen Stand der Wartungsarbeiten informiert. Wie so oft im Netz muss auch Rockstar einige wüste Beschimpfungen unter der GTA Online-Meldung hinnehmen. Viele User sorgen sich, dass ihnen mühsam erspielte GTA-Dollars verloren gehen, insbesondere solche, die auf zweifelhaftem Wege erspielt wurden. Gerüchten zufolge möchte Rockstar mit den Wartungsmaßnahmen das Problem bereinigen, wodurch viele Spieler durch Hacker-Aktionen unrechtmäßig zu Geld gekommen sind. Mit dem jüngst veröffentlichtem Patch 1.09 wurden bereits erste Maßnahmen hierfür in die Wege geleitet. Wir halten euch auf dem Laufenden, welche Auswirkungen die Arbeiten am GTA Online-Server haben und wann ihr wieder mit einer Spielsession loslegen könnt.

Weitere Artikel zum Thema:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link