GTA 5: Rockstar Games dementiert Gerüchte um eine Verschiebung

Richard Nold 3

Im Herbst soll GTA 5 für die PS4, Xbox One und den PC erscheinen. Daran hat sich laut Rockstar Games auch nichts geändert. Damit dementiert das Team die Gerüchte um eine Verschiebung des Spiels.

GTA 5: Rockstar Games dementiert Gerüchte um eine Verschiebung

In der vergangenen Woche sorgten zwei neue Gerüchte um das Open-World-Spiel „GTA 5“ für große Kritik der Fans. So hieß es, dass die Neuauflage des preisgekrönten Gangster-Spektakels nicht wie vorgesehen im Herbst 2014 erscheinen werde. Laut Medienberichten soll die Abwesenheit auf der gamescom in Köln nämlich ein Indiz dafür gewesen sein, dass das Spiel erst 2015 in den Handel kommt.

Diesbezüglich hat sich nun der Support von Rockstar Games geäußert und versichert, dass keine Veränderungen am Erscheinungstermin vorgesehen seien und das Spiel im Herbst 2014 für PS4, Xbox One und PC erscheinen werde. Dies lässt auch PC-Spieler endlich wieder durchatmen, denn damit ist wohl auch an den Gerüchten um die Einstellung der PC-Version nichts Wahres dran.

GTA 5 Trailer.

Quelle: Rockstar Games

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung