GTA 5: Rockstars Meisterwerk hat einen neuen Verkaufs-Meilenstein erreicht

Marco Schabel

Rockstar Games Open World-Kracher GTA 5 ist nicht nur eines der besten Spiele aller Zeiten, sondern auch überaus erfolgreich. Und jetzt wurde ein weiterer beeindruckender Verkaufs-Meilenstein erreicht.

Grand Theft Auto PC-Trailer.

Am oberen Ende der Liste der erfolgreichsten Spiele aller Zeiten haben es sich schon seit einiger Zeit vier Spiele gemütlich gemacht, deren Vorsprung mit zusammen mehr als 640 Millionen Kopien fast schon uneinholbar ist. Ganz oben steht dabei ein Titel, den will alle in unserem Leben schon mindestens einmal gespielt haben. Die Rede ist natürlich vom russischen Klassiker Tetris. Das sind aber nicht die einzigen Klötzchen, die sich in den Top 4 finden lassen, denn nach dem Wii-Erfolg Wii Sports belegt Minecraft den Bronze-Rang, mit mehr als 72 Millionen verkaufter Kopien. Und nur knapp dahinter finden wir den jüngsten Vertreter der Eliteklasse: GTA 5. Das erstmals 2013 für Xbox 360 und PlayStation 3 veröffentlichte Open World-Spiel feiert einen Erfolg nach dem anderen und hat mittlerweile auch auf den aktuellen Konsolen und dem PC seine Veröffentlichung gefeiert. Heute hat Take-Two bekannt gegeben, dass ein neuer Meilenstein erreicht wurde.

So hat uns GTA 5 gefallen*

So erfolgreich ist GTA 5

Bilderstrecke starten(77 Bilder)
GTA Online: Alle 76 Peyote-Pflanzen - Fundorte (Karten und Video)

Der Publisher, dem nicht nur 2K Games, sondern auch Rockstar Games gehört, hat am Mittwoch die aktuellsten Geschäftszahlen des vergangenen Quartals enthüllt. Diesen lässt sich unter anderem entnehmen, dass das Unternehmen finanziell wirklich gut dasteht. Einen großen Teil des Erfolges hat Take-Two dabei GTA 5 zu verdanken.

Nicht nur, weil durch GTA 5 Online und dessen Mikrotransaktionen stets Geld in die Kassen fließt, sondern auch weil sich das Hauptspiel selbst weiterhin mit viel Erfolg verkauft. 60 Millionen Kopien konnten seit 2013 verkauft werden, womit GTA 5 seinen vierten Platz in der Liste der bestverkauften Spiele aller Zeiten festigt. Die 60 Millionen sind allerdings nur jene Mengen, die an die Händler ausgeliefert wurden, nicht die tatsächlich an die Kunden verkauften Kopien.

Darum ist GTA 5 Online scheiße!*

Für das kommende Fiskaljahr, welches am 1. April beginnt, muss sich Take-Two allerdings nicht mehr nur auf GTA 5 und die zahlreichen Sporttitel verlassen, denn dann sollen weitere hochkarätige Titel wie Battleborn und Mafia 3 veröffentlicht werden. Eine Story-Erweiterung zu GTA 5 müssen wir derweil wohl aus unseren Köpfen verdrängen.

Helft GTA 5 in die Top 3!*

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung