GTA 5: Was sind die Shark Cash Cards?

Jonas Wekenborg 5

Derzeit befindet sich GTA V als Angebot im Steam Summer Sale 2015. Allerdings gibt es nicht einfach nur einen Preisnachlass, vielmehr müsst ihr auf jedes der verfügbarenAngebote noch draufzahlen. Grund dafür sind die Tiger Cash Cards, die mit im Angebot enthalten sind. Aber wofür sind die eigentlich da?

GTA 5 + GTA: San Andreas = 55,48 Euro. Ihr spart 25%. Da kann doch was nicht stimmen. Genau, denn anstatt einfach nur die beiden Spiele zu erhalten, kauft ihr in diesem Paket noch die „Tiger Shark Cash Card“ dazu. Ähnlich sieht es bei anderen Angeboten aus, die euch noch die „Great White Shrak Cash Card“ oder die „Bull Shark Cash Card“ aufs Auge drücken wollen. Aber was sind das eigentlich für Karten und wofür braucht man sie?

Shark Cash Cards: Wozu sind die da?

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
Spiele, die Cheater fürs Schummeln bestrafen

Auch, wenn bei den regulären Angeboten der Spiele (GTA 5 gibt es im Summer Sale 2015 nicht als Standalone) niemals dabeisteht, was die Cash Cards eigentlich bringen, gibt es auch ein Einzelangebot, in dem ihr euch die Great White Shark Cash Card und die Bull Shark Cash Card kaufen könnt. Dieses Angebot ist sogar 33% reduziert und kostet daher nur knapp 15 Euro. Aber was habt ihr davon eigentlich?

Die Cash Cards bringen, und das impliziert ja schon der Name, Geld, genauer gesagt Ingame-Dollar. Die Hai-Bezeichnungen im Präfix stehen dabei lediglich für die Summe.

Tiger Shark Cash Card 200.000 $ ~5,00 €
Bull Shark Cash Card 500.000 $ ~10,00€
Great White Shark Cash Card 1.250.000 $ ~20,00€
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Zusätzlich zu den Angeboten, und falls ihr wirklich für Ingame-Geld für GTA Online bezahlen wollt, gibt es zusätzlich noch die Red Shark Cash Card (100.000 $ für ~3,00€), Whale Shark Cash Card (3,5 Mio $ für ~50,00€) und die (8 Mio $ für ~75,00 - 100,00€).

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung