GTA 6: Rockstar bestätigt Entwicklung, erste Ideen bereits vorhanden

Dominic Stetschnig 28

Heute Vormittag haben wir erst über die Online-Heists von GTA 5 berichtet, nun gibt es schon die nächste großartige, wenn auch wenig überraschende Neuigkeit: In einem Interview mit Develop hat Rockstar-Urgestein und GTA-Produzent Leslie Benzies erstmals konkret über die Zukunft der Serie gesprochen.

GTA 6: Rockstar bestätigt Entwicklung, erste Ideen bereits vorhanden

Dabei hat sich herausgestellt, dass bereits zahlreiche Ideen für den nächsten großen Teil des Blockbusters vorhanden sind, letzten Endes die Entscheidung darüber jedoch gänzlich davon abhängt, in welchem Setting der sechste Teil spielen soll.

„Am Anfang ist die Idee. ‚Wo soll der nächste Teil spielen?‘ ist die erste Frage. Hieraus ergeben sich dann die Missionen; man macht in Los Angeles andere Dinge als in New York oder Miami.“, so Benzies.

Ein weiterer GTA Teil auf der aktuellen Konsolengeneration ist so sicher wie das Amen in der Kirche: Da es exemplarisch für die Playstation, Playstation 2 und Playstation 3 immer mehrere Titel der Reihe gab, wird sich dies vermutlich auch auf der Playstation 4 fortsetzen. Nicht auszudenken, was auf dem Grundgerüst von GTA 5 aufgebaut werden könnte. Genauso interessant wäre es zu wissen, ob lediglich ein neues Setting auf das gleiche Gerüst gelegt wird (wie bei Vice City oder San Andreas) oder ob man sich tatsächlich in neue Gefilde bewegt.

Das komplette Interview mit Leslie Benzies könnt ihr hier nachlesen.

Quelle: GTA6daily

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung