In GTA 5: Online dreht sich alles um das liebe Geld. Umso erfreulicher, wenn Spieler plötzlich mehr davon auf ihrem Ingame-Konto vorfinden. Doch aktuell scheint niemand genau zu wissen, warum Rockstar scheinbar willkürlich Geld auf die Server von GTA Online spült.

 

GTA 5 - Grand Theft Auto V

Facts 
GTA 5 - Grand Theft Auto V
Grand Theft Auto PC-Trailer

Das Ökosystem von GTA Online ist schon etwas Besonderes. Spieler ergaunern sich ihr Geld und geben es dann für schnelle Schlitten, gefährlichen Knarren oder weitere Wege, um Geld zu machen, aus. Das kann manchmal ziemlich mühselig sein, wenn der Auftrag nicht die nötige Knete einbringt. Doch nun scheinen einige Spieler in GTA Online mit einem Geldsegen beglückt worden zu sein.

Das Import/Export-Update von GTA 5 im Überblick

Mehrere User berichten, dass sie plötzlich 250.000 GTA-Dollar mehr auf ihrem Ingame-Konto hatten. Die Verwirrung wurde noch größer, als der Betrag plötzlich ein zweites oder sogar drittes Mal bei einigen Spielern landete. Andere wiederum gingen bislang in GTA Online komplett leer aus. Noch weiß niemand genau, warum das Geld auf den Konten gelandet ist.

Diese Wagen brauchst Du in deiner Garage

Rockstar Games hatte zumindest nicht angekündigt, dass es eine Promo-Aktion geben wird, bei der die Spieler 250.000 GTA-Dollar erhalten. Möglicherweise könnte es dabei um die Vorbereitung auf den nächsten DLC gehen. Doch wenn Rockstar schon jetzt dafür so viel Kohle raushaut, dürften die Preise darin ziemlich hoch sein. Die Alternative ist, dass es sich dabei um einen Fehler im System handelt. Oder ein Cheater hat einen Weg gefunden, die User auch global mit Cash zu versorgen.

Quelle: GTA5Cheats