DarkViperAU ist einer der erfolgreichsten Speedrunner in GTA 5. Am Wochenende wollte der australische Spieler einen neuen Weltrekord in dem Open-World-Spiel aufstellen. Leider kam ihm ein nerviger Glitch dazwischen.

 

GTA 5 - Grand Theft Auto V

Facts 
GTA 5 - Grand Theft Auto V

DarkViperAU ist wohl einer der besten GTA 5-Spieler auf der Welt. Der Streamer hat schon in den meisten anerkannten Speedrun-Disziplinen des Open-World-Spiels einen Weltrekord aufgestellt. Nur in der „Classic%“-Kategorie war ihm das bisher noch nicht gelungen. Am Wochenende war er auf dem besten Weg dies zu ändern, bis ihm ein seltener Bug einen Strich durch die Rechnung machte.

GTA V Bikers DLC.

In der Classic%-Kategorie gibt es konkrete Regeln, die diesen Speedrun besonders schwierig machen. So dürfen Spieler sich nicht an verschiedene Orte teleportieren lassen, indem sie Taxen benutzen. Auch müssen sie das C-Ende des Spiels erreichen, das bei vielen Spielern als „wahres“ GTA 5-Ende gilt. Darin entführen und liquidieren die drei Protagonisten Devin, um dann ihre kriminellen Karrieren an den Nagel zu hängen.

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
Die 5 größten Mysterien in GTA 5

Wie Kotaku berichtet, liegt der derzeitige Weltrekord des Speedruns bei 6:36:48. DarkViperAU machte es sich zur Aufgabe, diesen Rekord zu brechen und legte am Wochenende einen fehlerfreien Lauf hin. Er war auf dem besten Weg, ihn um drei Minuten zu unterbieten, als das Open-World-Game ihm einen Strich durch die Rechnung machte.

In der sechsten Mission namens The Big Heist können Spieler eine subtile Herangehensweise wählen. Dann müssen sie ihren Wagen auf einen sich bewegenden Sattelschlepper fahren, während sie vor der Polizei fliehen.

Während der Verfolgungsjagd ging für DarkViperAU so ziemlich alles schief, was hätte schiefgehen können: Der Helikopter der Polizei brauchte nur wenige Schüsse, um seinen Reifen zum Platzen zu bringen. Ein Bug schleuderte dann seinen Wagen auf die entgegengesetzte Fahrbahn. Als wäre das nicht schlimm genug gewesen, erlaubte ihm das Spiel dann nicht, sein Auto auf den Sattelschlepper zu fahren. Damit war der Weltrekord dahin.

Hier kannst du GTA 5 bestellen

In einem Thread auf Reddit meldete sich der Streamer später zu Wort. Es sei unglaublich ärgerlich, wie viel Pech er bei dem Speedrun gehabt habe. Abgesehen von den Bugs war sein Speedrun seiner Meinung nach der beste Versuch, der jemals in Classic% gestartet wurde. Er glaube nicht, dass ein anderer Spieler so schnell an seine Leistung herankommen werde.