Action Spiele 2013 - Die besten Action-Games für PC, Xbox 360 und PS3 in der Vorschau

Hoang

Es soll ja noch Leute geben, die keine Ego-Shooter mögen. Wer darüber hinaus jedoch auch mit Action nichts angfangen kann, wird im Spotlight der Spieleindustrie nur noch schwer glücklich. „Assassin’s Creed 3“ konnte letztes Jahr auf der Showbühne die Ballergenossen ein wenig ärgern, 2013 wird hingegen das pralle Jahr der Rückkehrer, der Neulinge, der Next-Gen, der Hoffnungsträger und vielleicht, vielleicht wieder das Jahr von Rockstar.

Action Spiele 2013 - Die besten Action-Games für PC, Xbox 360 und PS3 in der Vorschau

Tomb Raider

Laras Comeback hat sich verschoben, steht aber dieses Jahr zum Greifen nah. Konnten Square Enix und Crystal Dynamics zur Ankündigung des Reboots mit der jungen verletzlichen Abenteurerin wahre Begeisterungstürme entfachen, macht sich nach diversen Videos und Präsentationen Ernüchterung und Skepsis breit, was nicht nur auf den missglückten Denkanstoß zum Thema Vergewaltigung in Videospielen zurückzuführen ist. Wird das neue „Tomb Raider“ es schaffen, aus dem Schatten des einstigen Zögling „Uncharted“ zu treten und uns ein frisches Survival-Erlebnis ohne große Wieder-Haarscharf-vorbei-Sequenzen bescheren? Wird der Multiplayer die Fans von seiner Daseinsberechtigung gegenüber dem Bekannten überzeugen können? Lara Croft steht vor einem hartem Kampf.

Tomb Raider - CG Trailer.

 The Last of Us

Naughty Dog lässt den sprücheklopfenden Nathan Drake weiter ruhen und konfrontiert uns mit dem Kämpfer Joe, dem Mädchen Ellie und mit einem apokalyptischen, aber grünen Amerika. „The Last of Us“ verient die überragende Uncharted-Technik mit dem unverkennbaren Gestaltungs- und Erzzählstil der Entwickler. Man darf gespannt sein, wie die Beziehungen der Figuren untereinander im Kontext des ernsten Szenarios ausgelötet werden und welche Emotionen uns die aufwändigen MoCap-Aufnahmen zaubern. Möglicherweise ist die PS3 und das Spiel alles was man braucht, wenn die Welt doch mal untergeht.

The Last of Us - Trailer.

 God of War: Ascension

Der Gott des Gemetzels ist zurück! Auch God of War ist der Primus eines Genres, dessen Begründer und Vorbild getrauchelt und von Ninja Theory wieder rebootet werden musste. Nach einer fulminanten Trilogie und einem Rachefeldzug jenseits von Gut und Böse kehrt Kratos auf die große Leinwand zurück (ein Film für die Kino-Leinwand ist ebenfalls in der Mache). Wieder handelt es sich hier um eine Rückschau, wir spielen den Geist Spartas nach der Ermordung seiner Familie, aber noch vor seinem absoluten Wahnsinn. Mehr Verletzlichkeit und Empathie wollen uns die Entwickler präsentieren, darüber hinaus feiert der Multiplayer-Modus Premiere, dem die Fans kritisch gegenüber stehen. Fakt ist, Sony Santa Monica muss mehr als auf Altbewährtes setzen, um die Spieler wieder zu begeistern.

God of War Ascension Trailer 1.

Metal Gear Rising: Revengeance

Hack n‘ Slay, darauf hat sich besonders das japanische Studio Platinum Games spezialisiert. Die produzieren auch das Spin Off „Metal Gear Rising: Revengeance“ mit Raiden, der seit „Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots“ wieder cool ist. Der Titel spinnt auch die Ereignisse nach Solid Snakes Finale weiter und präsentiert uns die bisher so bedrohlichen Maschinen in einem ganz neuen Licht. Hardcore-Fans der „Tactical Espionage Action“ machen einen weiten Bogen, alles anderen freuen sich über neue Details aus dem Metal Gear Universum und akkurat gesetzte Schnitte.

Metal Gear Rising: Revengeance - GIGA Gameplay.

Splinter Cell: Blacklist

Wer wirklich Stealth will, sollte lieber auf das neue Splinter Cell warten, oder? Die ersten Trailer zu „Splinter Cell: Blacklist“ verhießen für Schleichfanatiker nichts Gutes, Shooter-Paranaoia sind nicht erst seit „Resident Evil 6“ am Kochen. Laut Game Director Patrick Redding gibt es drei verschiedene Stile für den Spieler: Armor, Panther und eben Ghost, das die heimliche Vorgehensweise wie in den Vorgängern umschreibt. Die Entwickler von Ubisoft Toronto, würde es jedoch begrüßen, wenn Ihr euch die gemäßigte Spielweise Panther aneignet. Ob „Stealth by Default“ wirklich das Wahre ist, wird sich in diesem Herbst herausstellen.

Bilderstrecke starten
22 Bilder
Das sind die 10 bestbezahlten YouTuber 2018.

Remember Me

Capcom ist aktuell neuen IPs besonders aufgeschlossen und serviert uns in der Mitte des Jahres „Remember Me„. Das Spiel vereint das im Moment schwer angesagte Cyberpunk-Motiv mit beliebten Elementen aus Uncharted, AC und Co.Geht man vom Interface und den Optionen im Kampf aus, fühlt man sich ebenso an Deus EX: Human Revolution oder Dishonored erinnert. In Neo-Paris im Jahre 2084 haben Augmented-Reality und Erinnerungsmanipulation die Kontrolle über das Leben der Menschen übernommen, Erinnerungen sind eine Ware. Die Spieler schlüpfen in die Rolle von Nilin, eine Ex-Memory Hunter mit der Fähigkeit, sich in die Gedanken der Leute einzuhacken, um ihre Gedanken und Erinnerungen zu stehlen und zu manipulieren.

Sie befreit sich mit gelöschtem Gedächtnis aus ihrer Gefangenschaft, um ihre Identität wiederzufinden.

Gears of War: Jugdment

Die Vorzeige-Actionserie auf der XBox 360 kehrt zurück. Wie das andere „GoW“ macht diese Serie nach einer fulminanten Trilogie mit einem Prequel weiter. Als Damon Baird und Augustus Cole müsst Ihr euch 15 Jahre vor den bekannten Ereignissen gegen die aufbegehrenden Locust erwehren. Letztere könnt Ihr auch hier wieder spielen, wie auch die Kampagne zu viert im Koop. Neu an Bord ist der Entwickler People Can Fly, der schon mit „Bulletstorm“ unter Beweis gestellt hat, harte Shooter-Kost und die Unreal Engine 3 gut zu beherrschen.

Army of Two: The Devil’s Cartel

EAs und Viscerals heißerwarteter Koop-Shooter heißt nicht „Dead Space 3“! „Army of Two: The Devil’s Cartel“ verbannt zwar die Söldner Rios und Salem, bringt jedoch die allseits bekannte Frosbite 2-Engine mit. In der sengenden Drogenhölle Mexikos kann die Koop-Action somit kaum noch schöner und brachialer werden. Bald kann man wieder im Schussgefecht online oder im Split-Screen Aggro ziehen oder Masken stylen. Hip Hop-Fans freuen sich über InGame-Auftritte von Big Boi und B.o.B, die auch den Soundtrack beisteuern. Double or Nothing!

Star Wars 1313

Die Zukunft ist nahe, denn in „Star Wars 1313“ erwartet uns pralle Next-Gen-Grafik. Im letzten großem Spiel von LucasArts haben die Jedis wenig zu melden, denn das Spiel setzt nach der verheerenden Order 66 im letzten Teil der Prequel-Trilogie an. Dafür seilt Ihr Euch als Kopfgeldjäger in den Untergrund der sonst so schimmernden Metropole Coruscant ab: Level 1313. Hier sammelt sich allerlei Gesindel und dort muss unser Kopfgeldjäger Nachforschungen betreiben, um eine kriminelle Bedrohung zu vereiteln. Wann und vor allem wofür „Star Wars 1313“ erscheint, steht noch in den Sternen.

Lego City Undercover

Open World bleibt weiterhin eine wichtige Stütze im Action-Genre und wird uns 2013 in verschiedenen Variationen serviert. Die bunte und spaßige Variante liefert uns Entwickler Traveller’s Tales wieder mit seiner LEGO-Lizenz. Der Wii U-exklusive Titel wird das Phänomen Sandbox mit einem Augenzwinkern durch den Kakao ziehen, mit einer riesigen Klötzchen-Stadt, skurrilen Nebenaktivitäten und witzigen Cutscenes. Dazu wird wieder die große Sammelleidenschaft durch unzählige Sammelobjekte befriedigt, es scheint die dänischen Bausteine haben schon immer auf eine solche Umsetzung gewartet.

Watch Dogs

Aus dem Stegreif zauberte Ubisoft auf der E3 2012 den Kracher der Messe aus der Tasche. In einer exzessiv vernetzen Welt haben Hacker wie Aiden Pearce eine göttliche Macht über die Infra- und andre Strukturen des alltäglichen Lebens. Als Kenner CtOS kann der Spieler jede Technologie und jeden Datenstrom manipulieren und zum eigen Vorteil nutzen. Ubisoft lässt hier deutlich seine Erfahrung mit „Assassin’s Creed“ einfließen lässt, doch auch GTA-Fans werden hier sicherlich einen Blick riskieren. Da die Technik noch nebenbei phänomenal ist, fragt man sich, ob „Watch Dogs“ auch für andere Plattformen neben PC, PS3 und XBox 360 erscheint.

GTA 5

Die Rückkehr des Königs! Was wurde schon nicht alles über dieses Spiel geschrieben, was nicht alles schon dazu gespinnt. Eine Welt größer als „GTA IV“ und „Red Dead Redemption“ zusammen, abwechslungsreiche Areale (eine Unterwasserwelt!), unzählige Nebenbeschäftigungen, drei Hauptcharaktere zwischen denen beliebig gewechselt werden kann und ein hochambitionierter Mehrspieler-Part – „GTA V“ ist schon mehr als nur ein Anwärter auf GOTY 2013. Kein anderes Spiel führt bei spärlichen Trailern zu einer so hohen Frequentierung der offiziellen Website, bei keinem anderen Spiel sind neue Screenshots so heiß ersehnt. Der Pate der Open-World-Action steht auch an der Speerspitze des Action- Genres und verschafft den artverwandten Shootern auch kommerziell wieder eine ernsthafte Bedrohung. Denn bevor Activision mit „Modern Warfare 2“ und Nachfolger zu seiner historischen Rekordjagd ansetzte, stand ein Spiel ganz oben bei den meistverkauften Entertainment-Produkten aller Zeiten: GTA IV.

Grand Theft Auto 5 - Trailer #2 - GTA 5.

Wie gut kennst du GTA? (Quiz)

Grand Theft Auto nähert sich seinem 20-jährigem Bestehen. Seid ihr von Stunde Null an dabei gewesen oder erst später eingestiegen? Stellt euer Fachwissen in Sachen GTA auf die Probe und beantwortet unsere 15 Fragen!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

* gesponsorter Link