Suchtpotential

Jonas Wekenborg

GTA 5 PC-Release - Grund 2: Banküberfälle, die süchtig machen

Es gab eine Mission samt Banküberfall in GTA IV und auch Payday: The Heist schafft es, das planende Panzerknacker-Genie in uns wachzurütteln. Jedoch wird keines der Spiele an die Banküberfälle in GTA 5 heranreichen, wo wir im Zuge der Storyline sogfältige Vorbereitungen treffen müssen, Pläne schmieden und schließlich mit drei Mann den Job durchziehen.

Klingt nicht so überzeugend? Wir konkretisieren einmal: Um einen Banküberfall erfolgreich abzuschließen (und zu überleben) müssen die nötigen Vorbereitungen getroffen werden. Das bedeutet, es müssen Spezialisten ran: Hacker, Maulwürfe, Fluchtwagenfahrer etc. Dann müssen die nötigen Untermissionen gemeistert werden, um am Ende heil mit der Beute davonzukommen. Da wären Verkleidungen zu beschaffen, das Fluchtfahrzeug zu stibitzen und natürlich das Bankgebäude zu inspizieren – ohne dabei erkannt zu werden.

Mit der sauer verdienten Beute könnt ihr euch dann in ganz Los Santos mit schicken Appartements, Klamotten, Luxusschlitten oder Waffenmodifikationen und Auto-Erweiterungen kaufen, bis die Börse leer ist. Trotzdem werdet ihr wieder einen Run machen wollen, denn der Kitzel der Banküberfälle in GTA 5 wird euch komplett in Beschlag nehmen!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Dragon Quest Builders 2: Besonders starke Monster - Fundorte aller Bosse

    Dragon Quest Builders 2: Besonders starke Monster - Fundorte aller Bosse

    Die Welt von Dragon Quest Builders 2 ist in allen Ecken gespickt mit besonders starken Monstern. Diese Art Minibosse sind weitaus größer als normale Feinde und halten verdammt viel aus. Dementsprechend gibt es aber auch besondere Belohnungen, wenn ihr sie besiegt. Wir zeigen euch die Fundorte aller starken Monster!
    Christopher Bahner
  • Xbox One: Finale Liste aller abwärtskompatiblen Spiele (360 & Original)

    Xbox One: Finale Liste aller abwärtskompatiblen Spiele (360 & Original)

    Anfänglich kam die Xbox One ohne jegliche Abwärtskompatibilität auf den Markt. Über die vergangen Jahre hat Microsoft nun über 570 alte Titel auf der Xbox One lauffähig gemacht – und teilweise sogar verbessert. Im Juni 2019 erschien nun das letzte Update der Abwärtskompatibilität.
    Thomas Kolkmann 23
  • Nintendo Switch: Neues Modell mit besserem Akku vorgestellt

    Nintendo Switch: Neues Modell mit besserem Akku vorgestellt

    Obwohl Nintendo gerade erst die Nintendo Switch Lite vorgestellt hat, kommt das japanische Unternehmen schon mit der nächsten Überraschung um die Ecke. So kommt ein neues Modell der Original-Switch mit verbesserter Akkulaufzeit in die Läden.
    Alexander Gehlsdorf
* Werbung