GTA 5 PC-Release - Grund 5: O-O-Open World

Wer es mag, wird es lieben, alle anderen werden sich daran gewöhnen und es schließlich auch lieben: Open World. Im Gegensatz zu San Andreas‘ weitläufiger Map, auf der man sich an vielen Stellen ausgedehnter Landschaft ohne Interaktionsmöglichkeiten einfach verloren fühlte, möchte Rockstar diesen Fehler nun ins Gegenteil umwenden.

Mit einer Map, die dreimal so groß ist wie die von Red Dead Redemption, einer stetig im Wandel befindlichen Umgebung, realistischer Umwelt und erkundungswürdiger Spots gehört GTA 5 zu den umfangreichsten Open-World-Spielen dieser Zeit.

Hier gibt es zu viel zu erkunden, so viele versteckte Orte und Herausforderungen zu finden, dass zwischen den Missionen tagelang einfach nur die Welt befahren, beschippert oder beflogen werden kann, bevor man sich wieder in den Großstadtdschungel stürzt und mit der Story fortfährt.

 

GTA 5 - Grand Theft Auto V

Facts 
GTA 5 - Grand Theft Auto V
 

GTA 5 - Grand Theft Auto V

Facts 
GTA 5 - Grand Theft Auto V
Wer das überhaupt nicht mag, kann sich auch einfach strikt an der Storyline entlang hangeln, den Weg niemals verlassen und schließlich nach einigen Stunden das Ende von GTA 5 genießen