Ob Luxus-Apartment mit Pool oder gruselige Absteige mit kostenlosen Hausratten – in GTA Online könnt ihr euch jedwede heimelige Wohnung zulegen, die euch beliebt. Der Story-Modus von GTA 5 dagegen bietet deliziöse Stripclubs, Kinos oder Abschleppplätze, mit denen ihr ordentlich Geld verdienen könnt: Welche Immobilien ihr kaufen und verkaufen solltet, erklären wir euch im Guide.

 

GTA 5 - Grand Theft Auto V

Facts 
GTA 5 - Grand Theft Auto V

Immobilien, wer liebt sie nicht? Sobald ihr in GTA 5 oder in GTA Online genug Geld angehäuft habt, lohnt es sich immer, eine Immobilie zu kaufen. Und das nicht nur, damit ihr mit einer dicken Garage, einem Pool oder einem eigenen Stripclub angeben könnt: Ob Story- oder Online-Modus, Immobilien bieten euch stets neue Chancen, noch mehr GTA-Dollar zu hamstern. Wir erklären euch, welche Apartments, Clubs und anderen Gebäude es in beiden Modi gibt, und welche sich wirklich lohnen.

Inhalt

GTA 5: Immobilien im Story-Modus

Zwar könnt ihr euch im Story-Modus von GTA 5 kein neues Apartment kaufen, dafür gibt es Clubs, Kinos und andere Unternehmen, die ihr euch zulegen solltet. Der Grund ist ganz einfach: Ihr werdet mit diesen Immobilien ordentlich Geld verdienen. Gehört euch der Stripclub der Stadt, werdet ihr natürlich an den Einnahmen beteiligt – und das jede Woche wieder. Eine bessere Investition als eine Immobilie gibt es demnach kaum.

Wann könnt ihr die Grundstücke kaufen?

Im Gegensatz zu GTA Online ist die Immobilien-Webseite Dynasty 8 im Story-Mods von GTA 5 nicht besuchbar. Um euch hier einen Club oder anderes zuzulegen, müsst ihr auf der Karte nach einem Symbol Ausschau halten, das ein Haus mit einem Dollar-Zeichen zeigt. Habt ihr es gefunden und wollt eben diese Immobilie kaufen, müsst ihr vor Ort zu dem entsprechenden Schild vor dem Haus laufen. Übrigens: Verkaufen könnt ihr die Immobilien im Story-Modus leider nicht.

Verfügbar sind die Immobilien nicht direkt zu Spielstart. Da hätte ihr allerdings ohnehin nicht genug Geld für sie, grämen müsst ihr euch also deshalb nicht: Die meisten Grundstücke können nach Abschluss der Mission Der Nervöse Ron erworben werden. Der Stripclub Vanilla Unicorns dagegen wird gar nicht gekauft, stattdessen bekommt ihr ihn im Verlauf der Story nach der Mission Feierabend. Tequi-La-La ist erst nach dem Fremden-Auftrag Vinewood Souvenirs – Willy verfügbar und den Abschleppplatz gibt es nach Einen Gefallen im Schlepptau.

Bilderstrecke starten(55 Bilder)
GTA 5 Online: Alle Flugzeuge und Helikopter - Fundorte und Infos

Welche Immobilien sind die wichtigsten?

Neben den Einnahmen, die ihr euch jede Woche bei dem Geschäft abholen müsst, braucht ihr die Immobilien auch, um diverse Trophäen freizuschalten. Die Errungenschaft „Freie Fahrt für betuchte Bürger erhaltet ihr etwa erst, wenn ihr mit Franklin das Taxi-Unternehmen Downtown Cab Co. erworben habt und kostenlos jedes Taxi benutzen dürft. Dekadent!

Für die begehrte 100-Prozent-Trophäe „Berufsverbrecher müsst ihr zudem mindestens fünf Immobilien besitzen. Tipp: Stellt sicher, dass sich unter diesen fünf Grundstücken Downtown Cab. Co., McKenzie-Feldhangar und -Flugfeld (Trophäe: „TP Industries: Rüstungs-Wettflug) und das Dock des Sonar-Suchdienstes (Trophäe: „Abfallbeseitigung“) befinden.

Anfänglich rentiert sich außerdem die Marihuana-Apotheke „Smoke On the Water“: Hier dauert es nur 22 Wochen, bis ihr den Kaufpreis wieder in eurer Kasse habt. Ihr erhaltet jede Woche 9300 GTA-Dollar, könnt sie aber nur mit Franklin kaufen.

Immobilien in GTA 5, mit denen ihr Geld verdient

Außerhalb des Online-Modus von GTA 5 könnt ihr euch zwei Arten von Immobilien kaufen: Jene, über die ihr Geld verdienen werdet, und Garagen für Autos. Während wir weiter unten über die Garagen sprechen, zeigt euch die folgenden sehr elegante Tabelle, welche Unternehmen wie viel kosten – und was sie anschließend wieder abwerfen. Merke: Die meisten Immobilien könnt ihr nur mit einem bestimmten Charakter von GTA 5 kaufen, außerdem sind nicht alle zu Beginn des Spiels verfügbar.

Immobilie Preis in GTA-Dollar Einnahmen pro Woche (wenn nicht anders beschrieben) Wer kann die GTA-5-Immobilie kaufen?
Auto-Schrottplatz 275.000 150 GTA-Dollar pro Schrottwagen Alle
Abschleppplatz 150.000 500 GTA-Dollar pro abgeschlepptem Auto Franklin
The Hen House Bar Nightclub 80.000 920 GTA-Dollar Alle
Los Santos Customs 349.000 1.600 GTA-Dollar Franklin
Downtown Cap Co. 200.000 2.000 GTA-Dollar
Zusätzlich: Kostenloses Taxifahren, Trophäe „Freie Fahrt für betuchte Bürger
Franklin
Hookies 600.000 4.700 GTA-Dollar Franklin / Michael
Stripclub Vanilla Unicorn Mission Feierabend
abschließen
5.000 GTA-Dollar Trevor
McKenzie-Feldhangar und
-Flugfeld
150.000 7.000 GTA-Dollar pro Luftmission
5.000 GTA-Dollar pro Bodenmission
Trevor
Pitchers 750.000 7.100 GTA-Dollar Alle
Smoke on the Water 204.000 9.300 GTA-Dollar Franklin
Tequi-La-La 2.000.000 16.500 GTA-Dollar Alle
Dock des Sonar-Suchdienstes 250.000 23.000 GTA-Dollar pro Atommüllfass
Zusätzlich: 250.000 GTA-Dollar für das Sammeln des gesamten Abfalls
Alle
Doppler-Kinopalast 10.000.000 132.000 GTA-Dollar Michael
Tivoli 30.000.000 142.300 GTA-Dollar Michael
Ten Cent Theater 20.000.000 264.000 GTA-Dollar Michael
Los Santos Golf Club 150.000.000 264.500 GTA-Dollar Alle

Garagen in GTA 5

Wer reich ist, hat zumeist auch viele Autos. Und wer in GTA 5 reich ist, hat zuweilen noch mehr Autos – immerhin gibt es kaum etwas Schöneres, als mit einem Progen Emerus durch die Straßen von Los Santos zu brettern, richtig? Neben Clubs, Kinos und anderen Unternehmen könnt ihr deshalb Garagen im Story-Modus von GTA 5 erwerben. Die werfen allerdings kein Geld pro Woche ab, sondern dienen nur dazu, eure Autos aufzubewahren.

Garage Preis in GTA-Dollar Wer kann die GTA-5-Immobilie kaufen?
Sandy-Shores-Flugplatz Mission Der Nervöse Ron abschließen Trevor
 Puerto Del Sol Yacht Club 75.000 Alle
 Grove-Street-Garage  30.000
Kostenlos mit Social Club
Franklin
 Pillbox-Hill-Garage  30.000
Kostenlos mit Social Club
Trevor
 Vinewood-Garage  30.000
Kostenlos mit Social Club
Michael
 Landeplatz von Vespucci  419.850 Franklin / Michael
 Hangar am LS International  1.378.600 Franklin / Michael

Tipps und Tricks: Einnahmen abholen und Geld verdienen

Besitzt ihr eine Immobilie, die wöchentlich Geld abwirft – also keine Garage – müsst ihr jede inGame-Woche einmal vorbeischauen, um euch die Scheine abzuholen. Verständlicherweise könnt ihr dabei das Spiel austricksen und euren Charakter einfach immer wieder schlafen gehen lassen: Das mag zwar mühselig sein, aber falls ihr Geld braucht, ist es sicherlich nicht der schlechteste Weg.

Einen Haufen GTA-Dollar könnt ihr übrigens auch anders verdienen; nicht mit Cheats zwar, allerdings über den Aktienmarkt oder mit Autorennen. Schaut bei unseren anderen Guides zum Thema vorbei:

GTA Online: Apartments kaufen und verkaufen

In GTA Online gibt es nach den vielen kostenlosen Updates einen riesigen Sack voll Immobilien, die ihr euch zulegen könnt: Angefangen bei unterschiedlichsten Apartments bis hin zu Nachtclubs, Lagerhäusern und sogar Flughafen-Hangars. Den Überblick werdet ihr so schnell nicht verlieren, denn jedes kaufbare Grundstück könnt ihr auf der spielinternen Webseite Dynasty 8 anzeigen lassen – und kaufen, falls ihr das nötige Kleingeld besitzt.

Doch Vorsicht: Insgesamt könnt ihr nur sechs Immobilien gleichzeitig in GTA Online besitzen, und ja, euer Apartment gehört dazu. Deshalb ist es auch möglich, die Grundstücke wieder zu verkaufen, wobei ihr aber sehr wahrscheinlich Verlust machen werdet. Im Online-Modus von GTA 5 könnt ihr eure Immobilien nur gegen andere eintauschen, heißt: Es ist nicht möglich, einfach euer Geld zurückzubekommen. Stattdessen tauscht ihr ein Grundstück gegen ein anderes ein. Ist das günstiger, erhaltet ihr einen Teil eures Verlustes zurück – und ist es teurer, müsst ihr noch ein paar GTA-Dollars drauflegen.

Wie wäre es mit einem Leben als Nachtclub-Besitzer? GTA Online macht es seit After Hours möglich:

GTA Online: After Hours

Welche Apartments sind besonders wichtig?

Gerade zu Beginn euer Reise durch GTA Online sind vor allen Dingen die Apartments wichtig: Wohnungen, in denen ihr euch vergnügen und eure Autos in der Garage lagern dürft. Als allererstes werdet ihr euch wahrscheinlich kein Luxus-Apartment leisten können, und doch sind gerade sie am wichtigsten: Sie eignen sich nämlich nicht nur zum Protzen und Wohlfühlen, sondern ermöglichen euch auch, Heists zu leiten: Raubüberfälle, mit denen ihr – stellt ihr es gut an – zum Multimillionär werden könnt.

Jedes Luxus-Apartment besitzt eine Garage für zehn Autos sowie einen Planungsraum. Letzter ist notwendig, um einen Heist zu planen – ohne Luxus-Apartment könnt ihr demnach nur an Heists teilnehmen, sie aber nicht leiten.

Luxuriöse Apartments in GTA Online

Im Grundspiel gibt es insgesamt 17 Luxus-Apartments, die ihr euch unter den Goldnagel reißen könnt. Dazu kommen noch andere aus den Erweiterungen, die wir hier aber nicht behandeln. Der Preis beginnt übrigens bei 200.000 GTA-Dollar, also ja: Luxus bedeutet hier wirklich Luxus.

Apartment-Name Preis
Del Perro Heights: Apartment 7 200.000 GTA-Dollar
Del Perro Heights: Apartment 20 205.000 GTA-Dollar
3 Alta St: Apartment 10 217.000 GTA-Dollar
3 Alta St: Apartment 57 223.000 GTA-Dollar
4 Integrity Way: Apartment 30 235.000 GTA-Dollar
Richard Majestic: Apartment 4 241.000 GTA-Dollar
4 Integrity Way: Apartment 35 247.000 GTA-Dollar
Richard Majestic: Apartment 51 253.000 GTA-Dollar
Tinsel Towers: Apartment 45 270.000 GTA-Dollar
Tinsel Towers: Apartment 29 286.000 GTA-Dollar
Weazel Plaza: Apartment 26 304.000 GTA-Dollar
Weazel Plaza: Apartment 70 319.000 GTA-Dollar
Weazel Plaza: Apartment 101 335.000 GTA-Dollar
Eclipse Towers: Apartment 9 373.000 GTA-Dollar
Eclipse Towers: Apartment 5 382.000 GTA-Dollar
Eclipse Towers: Apartment 40 391.000 GTA-Dollar
Eclipse Towers: Apartment 31 400.000 GTA-Dollar

Tipp: Auf der inoffiziellen Grand-Theft-Auto-Wiki könnt ihr euch durch alle Immobilien wühlen, die GTA Online mit und ohne Erweiterungen zu bieten hat.

Bilderstrecke starten(46 Bilder)
GTA 5 (Online): Autos - die besten und schnellsten Supersportwagen

GTA Online ist mit der Zeit zu einem derart riesigen Spiel mutiert, dass ihr jeden einzelnen Bereich in und um Los Santos erst einmal gründlich kennenlernen müsst. Das verhält sich mit den Immobilien nicht anders: Verschiedene kostenlose Updates brachten über die Jahre etliche neue kaufbare Objekte ins Spiel, darunter Nachtclubs durch After Hours und Flughäfen-Hangars durch Smugglers Run. Bevor ihr also all euer Geld für ein bestimmtes Grundstück ausgebt, solltet ihr euch stets einen generellen Überblick verschaffen. Nicht umsonst könnt ihr in GTA Online eigentlich so gut wie alles machen.