GTA Online - Finance and Felony: Tipps fürs große Geld

Christopher Bahner 20

Mit dem „Finance and Felony“-Update für GTA Online müsst ihr euch nicht länger mit den kleinen Brötchen zufrieden geben, sondern greift als CEO nach dem großen Geld in umfangreichen Kauf- und Verkaufsgeschäften. Damit die Karriere auch ins Rollen kommt, geben wir euch jede Menge Tipps, um viel Geld zu verdienen und euer Business auf Vordermann zu bringen.

GTA 5 jetzt kaufen! *

Bevor ihr Geschäfte als CEO machen könnt, müsst ihr euch diesen Status zunächst einmal verdienen oder besser gesagt kaufen. Wir zeigen euch, wie ihr CEO werden und zum Konzernchef aufsteigen könnt. Im folgenden Guide zeigen wir euch, wie ihr euer Unternehmen in Schwung bringt und geben euch Tipps zu allen Aspekten des neuen DLCs.

GTA Online - So wirst du zum CEO.

GTA Online: Tipps für „Finance and Felony“

Als CEO könnt ihr von eurem Bürogebäude aus die neuen Kauf- und Verkaufsmissionen starten. Dabei ist es wichtig zu wissen, dass ihr hier ein schlagkräftiges Team braucht, in dem aber nur ein Spieler der CEO sein kann. Diese Missionen funktionieren ähnlich wie die Heists und alleine werdet ihr keine großen Gewinne erzielen können. Durch Teamwork und folglich mehr Feuerkraft könnt ihr Käufe und Verkäufe sicherer über die Bühne bringen, die ständig von konkurrierenden Organisationen oder der Polizei behindert werden.

Als CEO könnt ihr deshalb Mitarbeiter in Form von anderen Spieler einstellen. Das System funktioniert dabei genauso wie die VIPs mit ihren Bodyguards. Dabei ist die Rolle als Mitarbeiter eines CEOs nicht zu unterschätzen und ihr solltet sie sogar als Erstes in Betracht ziehen, bevor ihr selbst die Verantwortung über einen Konzern übernehmt. Zudem müsst ihr erst einmal Millionen aufbringen um ein Bürogebäude plus teure Extras kaufen zu können, wollt ihr direkt der CEO sein.

Bilderstrecke starten
53 Bilder
Die 52 meist verkauften Spiele und Franchises aller Zeiten: Von 20 bis 100 Mio.

gta-online-finance-and-felony-tipps-ceos-mitarbeiter

Sowohl der Status als CEO als auch der eines Mitarbeiters bringt dabei verschiedene Vorteile mit sich.

Vorteile als CEO

  • Alle Vorteile die ihr als VIP/Bodyguard hattet, gelten auch bei CEOs/Mitarbeitern.
  • Das Kaufen von neuen Büros und Lagerhäusern schaltet neue spezielle Vehikel frei.
  • Als CEO mit eigenem Büro ist eure Amtszeit unbegrenzt und es gibt auch keine Cooldowns. Zudem muss euer Kontostand nicht ausgeglichen sein.

Vorteile als Mitarbeiter

  • Treuebonus beim Gehalt bei hintereinander abgeschlossenen Frachtmissionen.
  • Verbesserte Gesundheitsregeneration.
  • RP-Bonus, wenn ihr euch in der Nähe des CEOs aufhaltet.
  • Mitarbeiter verdienen genau wie Bodyguards Gehalt. Diese werden durch SecuroServ bezahlt und können zusätzlich bis auf 10.000$ ansteigen, je mehr Kauf- und Verkaufsmissionen ihr hintereinander für CEOs abschließt.

Kauft Lagerhäuser

In seinem Büro kann der CEO über seinen Computer auf das SecuroServ-Logistiknetzwerk zugreifen. Hier startet ihr Kaufmissionen und verwaltet eure Lagerhäuser. Im Konferenzraum, ein paar Meter weiter, seht ihr ein 3D-Modell von Los Santos und Umgebung auf dem Tisch. Hier seht ihr auch welche Lagerhäuser zum Verkauf stehen. Es gibt sie in den Größen „Klein“, „Mittel“ und „Groß“. Wollt ihr es erst einmal langsam angehen, kauft zunächst nur ein kleines Lagerhaus, ihr könnt sie später nämlich auch wieder verkaufen.

Beachtet bei den Lagerhäusern folgende Tipps:

  • Ihr könnt bis zu fünf Lagerhäuser gleichzeitig besitzen.
  • Verkaufsmissionen startet ihr von euren Lagerhäusern aus.
  • In Lagerhäusern verwahrt ihr die Waren aus Kaufmissionen.
  • Ein kleines Lagerhaus fasst 16 Frachtkisten, ein mittleres 42 Frachtkisten und ein großes 111 Frachtkisten.
  • Ihr könnt Fahrzeuge in Lagerhäusern verbessern und sie tunen oder panzern.

gta-online-finance-and-felony-tipps-lagerhäuser

So schließt ihr Kaufmissionen richtig ab

Kaufmissionen werden über den Büro-Computer des CEOs gestartet und ihr solltet sicherstellen, dass ihr genügend Mitarbeiter habt, bevor ihr loslegt. Die Kaufmissionen laufen in mehreren Phasen ab und unterscheiden sich im Schwierigkeitsgrad, je nachdem wieviele Frachtkisten ihr kaufen wollt – Eine (leicht), Zwei (mittel) oder Drei (schwer).

Beachtet bei der Durchführung von Kaufmissionen folgende Tipps:

  • Insgesamt gibt es 20 unterschiedliche Kaufmissionen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden.
  • Ihr werdet nur für die abgelieferten Frachtkisten in eurem Lagerhaus bezahlt. Geht während der Mission eine Kiste zu Bruch, bekommt ihr dafür nichts.
  • Habt ihr ein paar Frachtmissionen abgeschlossen, gibt es ab und zu besondere Missionen, in denen ihr Spezialfracht beschaffen könnt. Diese Missionen sind dabei genauso schwierig, als wenn ihr drei normale Kisten sichert.
  • Spezialfracht kostet zwar mehr, ihr könnt sie aber auch dementsprechend teuer wieder verkaufen. Ihr könnt nur eine Spezialfracht in einem Lagerhaus gleichzeitig lagern. Sie enthält Diamanten, seltene Felle, Uhren, dekorative Eier und mehr.
  • Nur ein Spieler kann die Spezialfracht transportieren. Hier lohnt es sich, mehrere Teammitglieder abzustellen, um die Spezialfracht auch sicher ans Ziel zu bringen.
  • Durch das Aufnehmen von Spezialfracht werden alle anderen Spieler auf der Karte alarmiert. Sorgt also für entsprechende Verteidigungsmaßnahmen.
  • Macht unbedingt Gebrauch von den Vorteilen der CEOs und Mitarbeiter. So könnt ihr durch Perks eure Unternehmung etwa für drei Minuten auf der Karte verbergen oder ihr sorgt kurzzeitig dafür, dass die Gesetzeshüter in die andere Richtung schauen.
  • Euer persönlicher Assistent oder eure Assistentin hält euch über Speziallieferungen auf dem Laufenden oder informiert euch bei Problemen während einer Mission.
  • Nach einer Spezialfrachtmission gibt es einen Cooldown von fünf Minuten, bevor ihr erneut eine annehmen könnt.

gta-online-finance-and-felony-tipps-kaufmissionen

So schließt ihr Verkaufsmissionen richtig ab

Sind eure Lagerhäuser durch Kaufmissionen gut gefüllt, wird es Zeit die Ware teurer wieder zu verkaufen. Geht dazu an einen der Laptops in den Lagerhäusern, auf denen euch drei Angebote gemacht werden. Seid ihr mit einem der Deals einverstanden, könnt ihr die Ware entweder in Land-, Wasser- oder Flug-Missionen transportieren. Auch hier steigt der Schwierigkeitsgrad, je mehr Ware ihr transportiert (20%, 50% oder 100%).

Beachtet bei der Durchführung von Verkaufsmissionen folgende Tipps:

  • Schafft ihr es nicht, Frachtkisten beim Abholungspunkt abzuliefern, ist die Ware und das Geld verloren.
  • Wenn ihr die Zeit habt, ist es sinnvoller euer Lagerhaus durch den Kauf von einzelnen Frachtkisten zu füllen und sie dann in einer Fuhre zu verkaufen. Die Anschaffungskosten sind so geringer als wenn ihr immer drei auf einmal einkauft.
  • Der Bonus für die erfolgreiche Zustellung der Waren wird umso größer, je mehr Spieler sich in eurer Session befinden.
  • Verkauft ihr nur 20% eurer Waren, habt ihr eine längere Vorlaufzeit, bevor konkurrierende Organisationen über euren Standort alarmiert werden.
  • Pro Lagerhaus gibt es einen Cooldown von 30 Minuten, bevor ihr hier erneut eine Verkaufsmission starten könnt.
  • Macht unbedingt Gebrauch von der Möglichkeit eure Lieferfahrzeuge vor Start der Mission in den Lagerhäusern zu tunen und zu panzern.
  • Nutzt auch hier wie bei den Kaufmissionen, die verschiedenen Vorteile der CEOs und Mitarbeiter, um euch die Sache zu erleichtern.
  • Sind die Waren an den Käufer geliefert, erhält der CEO seine Bezahlung.

Verteidigt eure Lagerhäuser

Eure Lagerhäuser können nicht von anderen Spielern attackiert werden. Sehr wohl jedoch von örtlichen Gangs in Los Santos. Je mehr Waren ihr lagert, desto attraktiver wird das jeweilige Lagerhaus für Angriffe durch die KI. Ihr solltet daher viele Waren nicht zu lange in euren Lagerhäusern belassen.

gta-online-finance-and-felony-tipps-lagerhaus-verteidigen

Sollte ein Angriff durch Gangs erfolgen, begebt euch sofort dorthin und verteidigt eure Waren. Solltet ihr bei der Verteidigung scheitern oder die Gangs ignorieren, verliert ihr einen Teil eurer Fracht und all die harten Kaufmissionen waren für die Katz.

GTA Online: VIP werden und alle Infos zu Bodyguards, Perks und Jobs (Update: Finance and Felony)

Wie gut kennst du GTA? (Quiz)

Grand Theft Auto nähert sich seinem 20-jährigem Bestehen. Seid ihr von Stunde Null an dabei gewesen oder erst später eingestiegen? Stellt euer Fachwissen in Sachen GTA auf die Probe und beantwortet unsere 15 Fragen!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* gesponsorter Link