Guardians of Middle-Earth

Tobias Heidemann 3

Wer sich in jüngster Zeit gefragt hat, woran Entwickler Monolith eigentlich derzeit arbeitet, der bekam am vergangenen Donnerstag eine Antwort. Mit einem „Dota“-Klon im Herr der Ringe Universum will das US-amerikanische Studio den Fehltritt namens „Gotham City Impostors“ wieder gutmachen. „Guardians of Middle-Earth“ wird das Ding heißen .

Guardians of Middle-Earth DLC Radagast.

Publisher Warner Bros. hält momentan noch die Lizenzrechte an Peter Jacksons „Herr der Ringe“ Franchise. Viel herausgekommen ist dabei bisher leider noch nicht. So enttäuschte das arg durchwachsene „The Lord of the Rings: War in the North“ zuletzt viele Spieler.

Nun startet Warner mit dem Vertrieb von „Guardians of Middle-Earth“ also einen zweiten Versuch. Monolith baut dem Publisher einen waschechten Dota-Klon. Mit anderen Worten: Zwei Teams mit jeweils fünf Spielern kloppen sich in Tolkins Mittelerde um ihre Basen. Wie üblich stehen den Spielern dabei mächtige Heldencharaktere zur Verfügung. Der brandneue Debut Trailer zu  „Guardians of Middle-Earth“ deutet bereits an, mit wem wir bei unserem Kampf um Mittelerde fest rechnen können.

Über 20 Helden hat Monolith für „Guardians of Middle-Earth“ vorgesehen. Besonders schön: Auch die bekannten Figuren aus dem neuen „Hobbit“ sollen später im Dota-Klon auftauchen. Klingt vielversprechend. „Guardians of Middle-Earth“ aus dem Hause Monolith wird auf Xbox Live Arcade und PlayStation Network erscheinen und wird 15 Euro kosten. Ein PC-Release ist bisher nicht geplant.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Spiel

Weitere Themen

Alle Artikel zu Guardians of Middle-Earth

  • Das Dawngate schließt sich – und mit ihm das MOBA-Genre (Kolumne)

    Das Dawngate schließt sich – und mit ihm das MOBA-Genre (Kolumne)

    Eine wichtige Warnung vorweg: Heute geht es um MOBAs, um ein bestimmtes ganz besonders. Insofern sei also all jenen gratuliert, die sich bereits auf dem Weg in die Kommentarsektion befinden, um dort „Ich habe nie eines der Drecksteile gespielt und werde es auch nie!“ zu schreiben. Wir lieben euch, alle miteinander, daher macht es nichts, dass ihr uns jedesmal das gleiche Bouquet Blumen und die gleiche Pralinenschachtel...
    Leo Schmidt 32
  • Die Wächter von Mittelerde: Konsolen-MOBA kommt für PC

    Die Wächter von Mittelerde: Konsolen-MOBA kommt für PC

    Das MOBA-Genre wird momentan so richtig aufgewühlt und jetzt reiht sich Wächter von Mittelerde in die Reihe der PC-MOBAs mit ein. Das Spiel, welches ursprünglich ausschließlich für Konsole entwickelt wurde, wird am 29. August auf Steam erhältlich sein. Man kann das Spiel entweder im Komplettpaket käuflich erwerben oder sich nur das Basis-Pack kaufen, mit dem man sich über die In-Game-Währung längerfristig alle...
    Martin Zier
  • Wächter von Mittelerde Test - Dota auf Konsolen? Klappt!

    Wächter von Mittelerde Test - Dota auf Konsolen? Klappt!

    ‚Es ist ein bisschen so, als wolle man die Abseitsregel erklären‘, hört man mich immer dann altklug verkünden, wenn ich mal wieder nach der Faszination der MOBA-Games gefragt werde. DOTA, League of Legends oder Heroes of Newearth sind allesamt dermaßen erfolgreich, dass derlei Fragen natürlich nicht unberechtigt sind. Wie die sich spielen und warum das derzeit gefühlt jeder dritte Mensch auf dem Planeten tut, ist...
    David Hain 12
  • Monatsvorschau - Dezember 2012

    Monatsvorschau - Dezember 2012

    Da die Portmonees aller Gamer durch die Spieleflut des letzten Monats vermutlich komplett brach liegen, wird es den ein oder anderen vielleicht sogar freuen, dass es diesen Monat keinen einzigen relevanten Retail-Release gibt. Vermutlich seid ihr gerade aber eh schon in den Tropenwäldern von Far Cry 3 unterwegs und werdet bis Weihnachten nicht mehr daraus hervorkommen. Filmfans dagegen bekommen diesen Monat eine Palette...
    Robin Schweiger 7
* Werbung