Ich gebe es offen zu: Crafting ist überhaupt nicht Meins. Es interessiert mich nicht die Bohne. Also wollte ich es in „Guild Wars 2“ bei einem ganz kurzen Intermezzo belassen und wirklich nur kurz reinschnuppern. Dummerweise ist das Crafting wie eigentlich alles in „Guild Wars 2“: Extrem komfortabel und befriedigend.

Ich kann jeden Beruf sofort ohne Stolpersteile ausführen, alles sammeln, alles bauen. Fette Erfahrungspunkte gibt es obendrein auch noch. Als ich zum Beispiel auf einem versteckten Plateau im Harathi Hinterland gleich einen ganzen Batzen komischer Pflanzen ernte, wächst meine XP-Bar schneller als ich »Handwerk ist langweilig« sagen kann. So macht auch mir das Crafting Spaß.

Den gesamten nächsten Tag verbringe mit dem klassischen PvP. Das bockt zwar wie Hölle, ist mir aber mit dem Rest des Spiel zu unverwandt. Hier hätte ich mir (wie eigentlich auch beim Welt-gegen-Welt) eine Implementierung in das PvE-Reich gewünscht. Direkte Konsequenzen auf Tyria – das wäre doch mal was gewesen. Aber egal, unterhaltsam sind meine PvP-Abstecher allemal.