Gwent: Bestes Deck - die besten Karten für alle Königreiche

Christoph Hagen 3

Die besten Decks mit den besten Karten können in Gwent sehr unterschiedlich aussehen. Ihr könnt über 200 verschiedene Karten erhalten und euch mit mehreren Decks in die Partien stürzen. Dabei ergeben sich zahlreiche Kombinationen der besten Karten, je nach eurem Spielstil. Wir möchten euch für jede der fünf Fraktionen ein sehr starkes Deck vorstellen, welches wir zu den stärksten zählen.

Wir zeigen euch pro Fraktion eines der besten Decks in Gwent. Aufgrund ihrer Stärke sind sie allerdings ziemlich kostspielig. Wenn ihr also kein Echtgeld investieren möchtet, kann es sich lohnen, wenn ihr Karten zermahlt und neue Karten herstellt, um an die wertvollen Decks zu kommen. Generell ist es sehr hilfreich, wenn ihr zuerst den Kern eures Decks, die Bronze-Karten, sammelt, damit ihr diese mit den Silber- und Gold-Karten verfeinern könnt.

GWENT: THE WITCHER CARD GAME | Eine Partie GWENT - in 60 Sekunden.

Die besten Gwent Decks

Da die Karten für Gwent recht teuer sein können, wenn ihr sie für Echtgeld kauft, empfehlen wir euch, dass ihr möglichst viel Scrap sammelt, um dadurch selbst Karten herzustellen. Dieser Weg ist etwas mühsamer, aber so bleibt das Spiel eine Herausforderung auf lange Sicht. Leider endet dies oftmals im langen grinden, doch dafür könnt ihr später mit stolz auf die besten Decks zurückblicken. Wir zeigen euch hier exemplarische Kombinationen, welche als beste Decks funktionieren können.

The Witcher 3 als Brettspiel kaufen *

Bilderstrecke starten
9 Bilder
Hearthstone, MTG Arena, Gwent & Co: Die besten digitalen Kartenspiele im Überblick.

Bestes Deck der Monster

Bei den Monstern solltet ihr euch nicht zu sehr auf Wettereffekte verlassen. Ihre große Stärke liegt darin, wenn sie sich aufzehren und dadurch Boni erhalten. Daher empfehlen wir euch mehrere Nekker, da sie durch Aufzehrung zusätzliche Punkte erhalten und ihr sie in jeder Runde wieder aus dem Deck zieht, wenn ihr einen von ihnen vom Spielfeld nehmt. Dies wird noch stärker, wenn ihr die Nekkerkrieger nutzt, da sie zwei bronzene Monster spawnen lassen können. Hierdurch könnt ihr eure Gegner mit einer Vielzahl an Angreifern unter Druck setzen, welche sich auch noch untereinander stärken. Seid ihr in der Defensive, könnt ihr Monster aufzehren, um euch zu schützen und Werte zu steigern. Das Mittel zum Erfolg lautet hier: Werdet zum Kannibalen!

Kategorie Karten
Ereignis
  • 2x Monsternest
  • 1x Zerfetzen
  • 1x Avallac’h
  • 1x Blauer Himmel
  • 1x Dimeritiumbombe
Bronze-Karten
  • 2x Ghul
  • 3x Nekker
  • 3x Nekkerkrieger
  • 3x Ekimma
Silber-Karten
  • 1x Muhme: Flüsterin
  • 1x Muhme: Brauerin
  • 1x Muhme: Weberin
Gold-Karten
  • 1x Pedell
  • 1x Imlerith
  • 1x Kayran
Anführer
  • Dragon

Bestes Deck für Nilfgaard

Mit dem Königreich von Nilfgaard nutzt ihr die wenig ruhmreiche Erfindung der Seuchen-Mangonel. Diese Katapulte verschießen Kadaver und besitzt hervorragende Synergien mit anderen Karten. Mit ihnen könnt ihr dem Gegner bereits am Anfang ein paar Karten abluchsen. Außerdem solltet ihr mit Sweers und Xarthisius die Gegner daran hindern, neue und wichtige Karten zu ziehen, damit ihr ihre Chancen mindert. Kurz vor dem Ende solltet ihr Cahir direkt vor euren Feinden haben, um mit ihm einen letzten Zug herauszuholen.

Kategorie Karten
Ereignis
  • 2x Blauer Himmel
  • 1x Cantarella
  • Beißender Frost
  • Alzurs Donner
Bronze-Karten
  • 2x Seuchen-Mangonel
  • 2x Vicovaro-Doktor
  • 2x Nauzicaa-Standartenträger
  • 3x Schütze der Schwarzen Infanterie
  • 2x Impera Verstärker
Silber-Karten
  • 1x Ocvist
  • 1x Plötze
  • 1x König der Bettler
  • 1x Sweers
  • 1x Myrgtabrakke
Gold-Karten
  • 1x Yennefer
  • 1x Cahir
  • 1x Vilgefortz
  • 1x Xarthisius
Anführer
  • Morvran Voohris

Bestes Deck für Skellinge

Das beste Skellinge-Deck ist sehr stark und beliebt bei den Spielern. Ihre Krieger können stärker werden, wenn feindliche Einheiten verwundet werden. Dies geschieht mit Sicherheit, also sind euch Boni sicher. Leider ist dieses Deck sehr schwer zu bekommen, doch es lohnt sich! Hjalmar ist der Schlüssel zum Erfolg, da ihr mit ihm eure Verstärkungen noch deutlich pushen könnt. Diese Karten empfehlen wir euch:

Kategorie Karten
Ereignis
  • 3x Blauer Himmel
  • 1x Birna Bran
  • 1x Wiederherstellung
  • 1x Donar an Hindar
  • 2x Stammelfords Beben
Bronze-Karten
  • 3x Freya-Priesterin
  • 1x Wilder Bär
  • 3x Tuirseach-Axtkämpfer
  • 3x Brokvar-Bogenschütze
Silber-Karten
  • 1x Myrgtabrakke
  • 1x Ocvist
  • 1x Sigrdrifa
  • Blaujung Lugos
Gold-Karten
  • 1x Hjalmar
  • 1x Yennefer
  • 1x Geralt: Igni
Anführer
  • Harald der Krüppel

Bestes Deck für Scio’tael

Dieses Deck empfehlen wir euch, wenn ihr einen schnellen Einstieg haben möchtet. Es ist nicht sehr kostspielig und teilt dafür mächtig aus. Solltet ihr euch auf Scio’tael spezialisieren, könnt ihr schnell Erfahrung sammeln und auch Scrap, um eure Arbeit an weiteren starken Decks zu starten. Mit den Mahakam-Zwergen könnt ihr euch lange behaupten, da sie mit Boni gut verstärkt werden können. Die Synergien sind gut ausgewogen und ihr erhaltet für jede neue Einheit zusätzliche Stärke. Investiert in die Stärke der Zwerge und ihr habt starke und ausdauernde Krieger in der ersten Reihe. Außerdem habt ihr eine ganze Reihe an Hexern auf eurer Seite.

Kategorie Karten
Ereignis
  • 1x Horn des Kommandanten
  • 1x Yaevinn
  • 1x Alzurs Donner
  • 3x Blauer Himmel
  • 1x Adrenalinrausch
Bronze-Karten
  • 3x Mahakam-Verteidiger
  • 2x Mahakam-Wache
  • 3x Elfensöldner
  • 3x Havka-Heiler
  • 3x Havka-Schmuggler
Silber-Karten
  • 1x Lambert
  • 1x Eskel
  • 1x Vesemir
  • 1x Cleaver
Gold-Karten -
Anführer
  • Eithne

Bestes Deck für die Nördlichen Königreiche

Dieses Deck konzentriert sich stark auf Belagerungswaffen. Mit ihnen seid ihr standhaft und stark. Dazu kommen mächtige Gold-Karten und ihr könnt eure Wunden mit Sanitätern heilen. Baut dieses Deck langsam auf dem Spielfeld auf und haltet eure Kämpfer am Anfang mit Beförderungen und Heilern am Leben, bis ihr eine starke Armee habt.

Kategorie Karten
Ereignis
  • 1x Ablenkungsmanöver
  • 2x Beförderung
  • 1x Mantikor
  • 1x Blauer Himmel
  • 3x Verstärkter Belagerungsturm
Bronze-Karten
  • 3x Tribok
  • 3x Feldsanitäter
  • 2x Haudegen-Späher
Silber-Karten
  • 1x Nenneke
  • 1x Cyprian Wily
  • 1x König der Bettler
  • 1x Priscilla
Gold-Karten
  • 1x Ciri
  • 1x Yennefer
  • 1x Villentretenmerth
Anführer
  •  Henselt

Habt ihr noch weitere Tipps oder bessere Decks gefunden? Dann teilt euer Wissen gern mit uns im Kommentarbereich.

Erkennst Du diese 10 Videospiel-Helden an ihrer Nase?

Du hältst Dich für einen Videospiel-Virtuosen, der allen jemals erdachten Helden den richtigen Namen zuordnen kann? Das mag ja sein! Aber erkennst Du sie auch, wenn Du nur ihre Nase als Anhaltspunkt hast? Finde es heraus!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • MediEvil im Test: Sympathisch angestaubter Klappermann

    MediEvil im Test: Sympathisch angestaubter Klappermann

    Böse Zauberer, ein tollpatschiger Held und zweite Chancen: Die PS4-Neuauflage MediEvil versprüht den Charme des 1998 veröffentlichten Originals. Wieso das aber auch Probleme mit sich bringt, erfahrt ihr im Test des kultigen Geschicklichkeitsspiels.
    Olaf Bleich
* Werbung