Microsoft hat bereits eine Reihe von DLCs für Halo 4 bestätigt, konkrete Termine für die Map Packs gibt es jedoch noch nicht. Auf dem Xbox 360 Dashboard sind nun aber die Release-Termine der drei Zusatzinhalte aufgetaucht.

 

Halo 4

Facts 
Halo 4

Am 10. Dezember soll so das „Crimson Map Pack“ erscheinen, hier erwarten euch die drei Maps Wreckage, Harvest und Shatter. Am 25. Februar folgt der zweite DLC, das „Majestic Map Pack“ enthält die Maps Landfall, Monolith und Skyline.

Am 1. April wird man mit dem „Castle Map Pack“ dann drei weitere neue Maps genießen können (Daybreak, Outcast und Perdition). Microsoft selbst bestätigte bisher lediglich generell die Monate Dezember, Februar und April als Release-Termine der DLCs.

Alle Zusatzinhalte kosten 800 Microsoft Points und können im Rahmen des Halo 4 War Games Pass für 2000 Microsoft Points erworben werden.

Quelle: HaloCouncil

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.